Zuletzt überprüft: 09/03/2020

Geschäftsgeheimnisse

Sind Sie vom Brexit betroffen?

Wertvolle Informationen über Technologien oder Ihr Unternehmen können Sie unter folgenden Voraussetzungen als Geschäftsgeheimnis schützen:

Welche Informationen gelten als Geschäftsgeheimnis?

Unter den Begriff „Geschäftsgeheimnis" fallen Informationen und Know-how, die durch Patente nicht angemessen geschützt sind oder geschützt werden können, z. B.:

Als Geschäftsgeheimnisse geschützte Informationen können von langfristigem strategischem Wert (z. B. Rezepturen oder chemische Verbindungen) oder punktuell von Interesse sein (z. B. Ergebnisse einer Marketingstudie, Markenname, Preis und Zeitpunkt der Einführung eines neuen Produkts oder Preisangebot in einer Ausschreibung).

Schutz von Geschäftsgeheimnissen – gewusst wie

Die Tatsache, dass Sie über ein Geschäftsgeheimnis verfügen, bedeutet nicht, dass Sie Exklusivrechte (Inhaber geistigen Eigentums können Dritte von der Nutzung ihres Eigentums ausschließen) daran haben. Entdecken andere dieselbe Information, können sie diese frei nutzen.

Sie sind jedoch gegen unlauteres Verhalten geschützt, beispielsweise wenn sich jemand ohne Ihre Zustimmung Zugang zu Dokumenten mit vertraulichen Informationen verschafft, diese zu seiner persönlichen Verwendung kopiert oder sie an Dritte weitergibt. Verstößt jemand gegen eine Vertraulichkeitsvereinbarung und macht die Information einer anderen Person zugänglich, sind Sie ebenfalls geschützt.

In Fällen unlauteren Verhaltens haben Sie neben Anspruch auf Schadenersatz weitere Rechtsbehelfe. Ein Gericht kann beispielsweise die Nutzung oder darüber hinausgehende Offenlegung eines Geschäftsgeheimnisses durch die Person, die die vertrauliche Information unrechtmäßig beschafft, verwendet oder offengelegt hat, unterbinden.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Informationsblatt über Geschäftsgeheimnissepdfen des Europäischen Helpdesks für Rechte des geistigen Eigentumsen (EHD).

Verbundene Themen

Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?

Wenden Sie sich an unsere spezialisierten Hilfsdienste:

Europäischer Helpdesk für Rechte des geistigen Eigentums

Kostenlose Beratung und Schulung zum Umgang mit Rechten des geistigen Eigentums für von der EU kofinanzierte Projekte oder grenzübergreifende Geschäfte

Unternehmensförderung vor Ort

Benötigen Sie eine Auskunft zur grenzüberschreitenden Wirtschaftstätigkeit (Ausfuhr, Expansion in einem anderen EU-Land)? Das Enterprise Europe Network beantwortet Ihre Fragen kostenlos.

Seite weiterempfehlen: