Geschäfte in Europa
Zuletzt überprüft : 10/10/2018

Geplante medizinische Behandlung im Ausland

Britischer Beschluss zur Anwendung von Artikel 50 EUV: Mehr Informationen

Vorläufig bleibt das Vereinigte Königreich Vollmitglied der EU mit allen damit verbundenen Rechten und Pflichten:

  • Fragen und Antworten auf der Grundlage des gemeinsamen Berichts der EU und des Vereinigten Königreichs vom 8. Dezember 2017en
  • EU-Veröffentlichungen zum Brexit
  • Informationen und Leitlinien der britischen Regierung zum Brexiten

Unter bestimmten Umständen können Sie nach EU-Recht eine medizinische Versorgung in anderen EU-Ländern in die Wege leiten, etwa eine Facharztkonsultation, einen chirurgischen Eingriff oder die Behandlung einer bestimmten Erkrankung. Vergewissern Sie sich jedoch zuvor, dass Sie volle Kenntnis des Umfangs Ihrer Rechte und der zu beachtenden Verfahren haben.

Erfahren Sie mehr über:

Siehe auch:

Seite weiterempfehlen: