Zuletzt überprüft : 07/05/2018

Abgelaufene oder abhanden gekommene Pässe

Britischer Beschluss zur Anwendung von Artikel 50 EUV: Mehr Informationen

Vorläufig bleibt das Vereinigte Königreich Vollmitglied der EU mit allen damit verbundenen Rechten und Pflichten:

  • Fragen und Antworten auf der Grundlage des gemeinsamen Berichts der EU und des Vereinigten Königreichs vom 8. Dezember 2017en
  • EU-Veröffentlichungen zum Brexiten
  • Informationen und Leitlinien der britischen Regierung zum Brexiten

Laut den EU-Vorschriften müssen alle Reisenden (einschließlich Säuglinge) einen gültigen Personalausweis oder Reisepass vorzeigen können.

Doch für den Fall, dass Sie

gelten in allen EU-Ländern besondere Regeln.

Es ist jedoch Sache jedes EU-Landes zu entscheiden, ob bzw. wann es EU-Bürgern gestattet, ohne gültiges Reisedokument ein- oder auszureisen.

Sofern verfügbar, finden Sie nachstehend Informationen und die derzeitigen Regeln. Sie können auch die Internetseiten der Behörden des Landes besuchen, in das oder aus dem Sie reisen:

Wählen Sie ein Land aus
  • Schwedenseensv
  • Slowakeiskensk
  • Sloweniensi
  • Spanienesenes
  • Tschechische Republikczcsen
  • Ungarnhuenhu
  • Vereinigtes Königreichgben
  • Zyperncyelen
  • Österreichatdeen

* Noch keine Informationen von den nationalen Behörden übermittelt

Die Kommission übernimmt für den Inhalt externer Internetseiten keine Verantwortung.

Da das EU-Recht keine Bestimmung über Reisen ohne gültiges Reisedokument enthält, sind die Bedingungen und Verfahren von Land zu Land ganz unterschiedlich. Außerdem können sie sich von heute auf morgen ändern. Wenn Sie Ihre Reise bereits angetreten haben und

Hinweis: Selbst wenn einige Länder Sie ohne ein gültiges Reisedokument ein- oder ausreisen lassen, müssen Sie ein solches eventuell doch in einem der Länder vorzeigen, die Sie durchqueren.

Möchten Sie sich über die Vorschriften in einem bestimmten Land informieren?

Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?

Wenden Sie sich an unsere spezialisierten Hilfsdienste:

Seite weiterempfehlen: