Leben und Reisen
Zuletzt überprüft : 11/09/2018

Überprüfung einer Mehrwertsteuernummer (MIAS)

Britischer Beschluss zur Anwendung von Artikel 50 EUV: Mehr Informationen

Ab dem 30.März 2019 gilt das EU-Recht nicht mehr für das Vereinigte Königreich, sofern nicht in einem ratifizierten Austrittsabkommen ein anderer Termin festgelegt wird oder der Europäische Rat und das Vereinigte Königreich gemeinsam eine Verlängerung des zweijährigen Verhandlungszeitraums beschließen. Weitere Informationen über die rechtlichen Konsequenzen für Unternehmen:

Mithilfe des Mehrwertsteuer-Informationsaustauschsystems MIAS der Europäischen Union können Sie online nachprüfen, ob ein Unternehmen für grenzübergreifende Geschäfte innerhalb der EU registriert ist.

Los geht's

Was ist MIAS?

MIAS ist eine Suchmaschine (keine Datenbank), deren Eigentümerin die Europäische Kommission ist. Bei einer Suchanfrage über MIAS werden MwSt-Registrierungsdaten aus den Datenbanken der EU-Länder abgefragt.

Eine Suche mit MIAS kann zweierlei ergeben: Entweder werden MwSt-Registrierungsdaten gefunden ( gültige MwSt-Nummer) oder aber nicht ( ungültige MwSt-Nummer).

Gültige MwSt-Nummer

Bei einer gültigen MwSt-Nummer werden die MwSt-Registrierungsdaten in MIAS angezeigt.

Ungültige MwSt-Nummer

Wenn die Suchanfrage die Ungültigkeit der MwSt-Nummer anzeigt, bedeutet dies, dass die MwSt-Nummer, die Sie überprüfen möchten, in der durchsuchten nationalen Datenbank nicht registriert ist. Dies kann folgende Gründe haben:

Änderungen werden in den nationalen Datenbanken oft nicht unmittelbar erfasst und sind demzufolge auch über MIAS nicht auffindbar. In dringenden Fällen wenden Sie sich en an Ihre örtliche Steuerbehörde.

MIAS steht in 23 Amtssprachen der Europäischen Union zur Verfügung.

Was tun, wenn eine bestehende Mehrwertsteuernummer nicht bestätigt wird?

Wenn Ihr Kunde angibt, für Mehrwertsteuerzwecke registriert zu sein, die Prüfung über MIAS dies aber nicht bestätigt, kann er eine Überprüfung beim Finanzamt in seinem Land beantragen. Möglicherweise muss er sich dann zusätzlich für grenzübergreifende Geschäfte innerhalb der EU registrieren lassen. Dieses Verfahren ist von Land zu Land unterschiedlich.

Anforderung von Zusatzinformationen

Wenn Sie in MIAS keine Informationen finden können, sollten Sie sich mit den zuständigen Behörden in Ihrem Land in Verbindung setzen. Danach sollten Sie bestätigen können,

Wie Sie die nationalen Behörden kontaktieren können, hängt vom jeweiligen Land ab. Einige Länder haben Online-Systeme, die Behörden anderer Länder sind per Telefon, E-Mail, Fax oder Post zu erreichen.

Nachstehend können Sie feststellen, welche Länder über ein Online-System zur Überprüfung von MwSt-Registrierungen verfügen:

Wählen Sie ein Land aus
  • Schwedenseensv
  • Slowakeiskensk
  • Sloweniensi
  • Spanienesenes
  • Tschechische Republikczcsen
  • Ungarnhu
  • Vereinigtes Königreichgben
  • Zyperncyelen
  • Österreichatdeen

* Noch keine Informationen von den nationalen Behörden übermittelt

Aus Datenschutzgründen nennen Ihnen die nationalen Behörden weder den Namen noch die Adresse zu einer MwSt-Nummer. Sie bestätigen Ihnen nur, ob mit einer bestimmten MwSt-Nummer ein bestimmter Name und eine bestimmte Adresse verbunden sind oder nicht.

Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten an den nationalen Datenbanken ist zuweilen auch MIAS nicht verfügbar. Die Kommission arbeitet gemeinsam mit den EU-Ländern an einer Lösung, um die für Wartungsarbeiten benötigte Zeit auf ein Minimum zu begrenzen. Wenn Sie eine entsprechende Fehlermeldung erhalten, sollten Sie es nach einigen Minuten oder später am selben Tag erneut versuchen.

Mögliche Unrichtigkeiten

Die Europäische Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der in MIAS online verfügbaren Informationen, da die Daten aus den nationalen Datenbanken abgerufen werden, die sich der Kontrolle der Kommission entziehen. Die Europäische Kommission kann nationale MwSt-Registrierungen nicht überprüfen, korrigieren, hinzufügen oder löschen.

Weitere Angaben

Wir empfehlen, einen Beleg Ihrer Überprüfung für eine etwaige Steuerprüfung aufzubewahren.

Weitere Informationen über MIAS erhalten Sie hier: Fragen und Antworten .

Haftungsausschluss bezüglich der Prüfung von MwSt-Nummern mittels MIAS

EU-Recht

Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?

Wenden Sie sich an unsere spezialisierten Hilfsdienste:

Unternehmensförderung vor Ort - Benötigen Sie eine Auskunft zur grenzüberschreitenden Wirtschaftstätigkeit (Ausfuhr, Expansion in einem anderen EU-Land)? Das Enterprise Europe Network beantwortet Ihre Fragen kostenlos.

Seite weiterempfehlen: