Leben und Reisen
Zuletzt überprüft: 19/05/2020

Etiketten und Kennzeichnungen

Coronavirus – medizinische Hilfsgüter und Schutzausrüstung

Obligatorische Kennzeichnung

Viele Produkte müssen das CE-Zeichen tragen, um in der EU verkauft werden zu können – unabhängig von ihrem Herstellungsort. Prüfen Sie, wann eine CE-Kennzeichnung Pflicht ist, ob dies auch Ihre Produkte betrifft, und wie das CE-Zeichen anzubringen ist.

Beim Verkauf von Elektrogeräten ist einiges zu beachten – erfahren Sie mehr über Ihre Pflichten.

Die meisten in der EU verkauften Schuhe müssen eine Kennzeichnung mit Angaben zum Material der Schuhe aufweisen.

Kleider und andere Textilerzeugnisse, die in der EU verkauft werden, müssen Etiketten mit Angaben zur Zusammensetzung der Textilfasern aufweisen. Dadurch können die Verbraucher fundierte Kaufentscheidungen treffen.

Freiwillige Kennzeichnung

Das EU-Umweltzeichen kann auf verschiedenen Produkten angebracht werden, die umweltfreundlich sind und strengen ökologischen Anforderungen genügen. Prüfen Sie, ob Ihr Produkt dazugehört.

Seite weiterempfehlen: