Website-Extras

Sprachenauswahl

EU-Flagge

Navigationsleiste

Menü

Letzter Stand : 17/03/2017

Arbeiten im Ausland

Britischer Beschluss zur Anwendung von Artikel 50 EUV: Mehr Informationen

Vorläufig bleibt das Vereinigte Königreich Vollmitglied der EU mit allen damit verbundenen Rechten und Pflichten:

  • Fragen und Antworten auf der Grundlage des gemeinsamen Berichts der EU und des Vereinigten Königreichs vom 8. Dezember 2017English
  • EU-Veröffentlichungen zum BrexitEnglish
  • Informationen und Leitlinien der britischen Regierung zum BrexitEnglish

Als EU-Bürger können Sie ohne Arbeitserlaubnis unselbständig oder selbständig in jedem EU-Land arbeiten.

Ausnahme: Für kroatischeStaatsangehörige gelten noch vorübergehende Arbeitsbeschränkungen in der EU.

Während Sie in diesen Ländern arbeiten, dürfen Sie auch dort leben, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

Wenn Sie in einem anderen EU-Land leben und arbeiten, sollten Sie sich bewusst sein, dass sich dies auswirken kann auf

  • Ihre Leistungen (bei Krankheit, Mutterschaft/Vaterschaft, Renten, Arbeitsunfällen und berufsbedingten Erkrankungen, Todesfällen, Arbeitslosigkeit, Vorruhestand, familiären Veränderungen usw.);
  • den Ort, an dem Sie Steuern zahlen müssen.

Erfahren Sie mehr zum Thema

Siehe auch:

Öffentliche Konsultationen