Leben und Reisen
Zuletzt überprüft: 06/04/2020

Verbrauchsteuerpflichtige Erzeugnisse

Sind Sie vom Brexit betroffen?

Bei folgenden Erzeugnissen handelt es sich um verbrauchsteuerpflichtige Waren:

Für diese Erzeugnisse fallen Verbrauchsteuern an, wenn sie hergestellt oder gehandelt werden. Die EU schreibt für jedes dieser Erzeugnisse eine Mindestverbrauchsteuer vor; die EU-Länder (In this case, the 28 EU member states + Iceland, Norway and Liechtenstein.) können zusätzliche Steuern erheben.

Weitere Informationen über die Vorschriften in den einzelnen EU-Ländern.

Wählen Sie ein Land aus

* Noch keine Informationen von den nationalen Behörden übermittelt

Unter den nachstehenden Optionen erfahren Sie mehr darüber, wie Verbrauchsteuern auf bestimmte Erzeugnisse erhoben werden.

Ich möchte weitere Informationen über

Alkohol/Alkoholische Getränke

Auf folgende Arten von Alkohol und alkoholischen Getränken werden Verbrauchsteuern erhoben:

Vollständige Liste der in der EU geltenden Verbrauchsteuersätze auf Alkohol/alkoholische Getränke.

Ermäßigte Steuersätze und Steuerbefreiungen

In manchen EU-Ländern gelten ermäßigte Steuersätze oder es werden Steuerbefreiungen gewährt:

Ermäßigte Steuersätze

Steuerbefreiungen gelten für:

Getränke, die für den Eigenbedarf, also nicht für kommerzielle Zwecke, hergestellt werden. Eine Ausnahme bilden Spirituosen.

Alkohol, der zur Herstellung anderer Erzeugnisse verwendet wird, die nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind oder hierfür nicht mehr geeignet sind, weil ihnen eine oder mehrere Chemikalien hinzugefügt wurden (Denaturierungsmitteln).

Energieerzeugnisse und Strom

Energieerzeugnisse und elektrischer Strom unterliegen der Verbrauchsteuer, wenn sie wie folgt verwendet werden:

Energieerzeugnisse, für die keine Verbrauchsteuervorschriften gelten

Wenn Energieerzeugnisse als Rohstoffe oder für Zwecke der chemischen Reduktion, bei der Elektrolyse und bei Prozessen in der Metallindustrie verwendet werden, fallen sie nicht unter diese Vorschriften.

In diesen Fällen kann jedes EU-Land frei entscheiden, ob es die Verwendung dieser Erzeugnisse besteuern will oder nicht.

Die wichtigsten Erzeugnisse, bei denen die EU-Länder selbst über die Erhebung von Steuern entscheiden können, sind folgende:

Vollständige Liste der in der EU geltenden Verbrauchsteuersätze auf Energieerzeugnisse

Höhere Steuersätze, ermäßigte Steuersätze und Steuerbefreiungen

Die EU-Länder können höhere Steuersätze als die von der EU vorgeschriebenen Mindestsätze festlegen, den zahlbaren Steuerbetrag senken oder Befreiungen von der Entrichtung von Steuern gewähren.

Höhere Steuersätze

Den EU-Ländern steht es frei, höhere Steuersätze für die folgenden Verwendungszwecke festzulegen:

Ermäßigte Steuersätze

Die EU-Länder können Steuerermäßigungen oder Steuerbefreiungen für die folgenden Verwendungszwecke genehmigen:

Steuerbefreiungen

Steuerbefreiungen müssen für Folgendes gewährt werden:

Tabakerzeugnisse

Auf folgende Arten von Tabakerzeugnissen werden Verbrauchsteuern erhoben:

Vollständige Liste der in der EU geltenden Verbrauchsteuersätze auf Tabakwaren .

Verbundene Themen

EU-Recht

Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?

Wenden Sie sich an unsere spezialisierten Hilfsdienste:

Unternehmensförderung vor Ort

Benötigen Sie eine Auskunft zur grenzüberschreitenden Wirtschaftstätigkeit (Ausfuhr, Expansion in einem anderen EU-Land)? Das Enterprise Europe Network beantwortet Ihre Fragen kostenlos.

Seite weiterempfehlen: