Available languages:

Geschäfte in Europa
Zuletzt überprüft : 07/07/2017

Gültigkeit der Autoversicherung in der EU – Österreich

Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung

Wenn Sie vorübergehend aus einem anderen EU-Land nach Österreich umziehen, bleibt Ihre bestehende Versicherungspolice für den ursprünglich vereinbarten Zeitraum weiterhin gültig.

Wenn Sie sich dauerhaft in Österreich niederlassen, muss das Fahrzeug spätestens einen Monat, nachdem Sie es nach Österreich gebracht haben, dort angemeldet werden. Für die Anmeldung ist eine gültige Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung nachzuweisen. Die Versicherung muss bei einem Versicherungsunternehmen abgeschlossen sein, das berechtigt ist, in Österreich Haftpflichtversicherungsleistungen zu erbringen.

Schadensverlauf

Österreichische Versicherer arbeiten (besonders bei Privatfahrzeugen) mit dem Bonus-Malus-System, nach dem schadenfreie Jahre die zu zahlende Prämie mindern (Schadenfreiheitsrabatt). Wurden dagegen Schäden gemeldet, ist eine höhere Prämie zu entrichten. Das Bonus-Malus-System kann sich von einem Versicherer zum anderen unterscheiden. Versicherer sind nicht verpflichtet, Ihren bisherigen Schadensverlauf in einem anderen EU-Land zu berücksichtigen, tun dies in der Praxis aber.

Streitbeilegung

Wenn Sie mit einer Versicherungsleistung oder einer sonstigen Entscheidung des Versicherers nicht einverstanden sind, können Sie beim Versicherungsverband Österreich (Anschrift: Schwarzenbergplatz 7, 1030 Wien, Telefon: +43 1 71156-250, E-Mail: info@vvo.at) Beschwerde einlegen.

Hauptinformationen zu diesem Thema

Möchten Sie sich über die Vorschriften in einem bestimmten Land informieren?

Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?

Wenden Sie sich an unsere spezialisierten Hilfsdienste:

Seite weiterempfehlen: