Navigationsleiste

Letzter Stand : 19/03/2014

work

Beamte im Ausland

Als Beamte im Ausland gelten Personen, die

  • Beamte in einem EU-Land sind und zur Arbeit in ein anderes Land (in eine Botschaft, ein Konsulat oder eine andere amtliche Einrichtung im Ausland) entsandt wurden.
  • Es können auch Personen sein, die als Beamte in einem Land tätig sind, jedoch aus privaten Gründen in einem anderen Land leben (ihren ständigen Wohnsitz haben).

Wenn Sie jedoch in Ihrem Gastland für eine örtliche öffentliche Einrichtung arbeiten, aber nicht die Staatsangehörigkeit des Landes besitzen, dann gelten Sie als Wanderarbeitnehmer/-in.

Informieren Sie sich darüber,

Rat und Hilfe

Rat und Hilfe

Sie haben die gewünschten Informationen nicht gefunden? Haben Sie ein Problem, das Sie lösen möchten?

Beratung über Ihre Rechte in der EU

Klicken Sie hier, um Probleme mit einer Behörde zu melden

Footnote

In diesem Fall die 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Norwegen, Liechtenstein und die Schweiz

Retour au texte en cours.