Navigationsleiste

Weiterempfehlen 
	Facebook
  
	Twitter
  
	Auf Google+ teilen
  
	linkedIn

Fahrzeuge

Letzter Stand : 12/09/2014

vehicles

Autokauf im Ausland

Preisvergleich

Sie können überall in der EU ein Auto kaufen.

Wenn Sie die in verschiedenen Ländern geltenden Preise für ein bestimmtes Modell vergleichen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie Autos mit derselben (Innen-) Ausstattung vergleichen. Technische Merkmale (Klimaanlage, Heizung usw.) können sich je nach Verkaufsland unterscheiden.

Informieren Sie sich über die MwSt.-Vorschriften, bevor Sie ein Auto in einem anderen EU-Land kaufen.

Für Autos, die in einem anderen EU-Land gekauft werden, gelten andere MwSt.-Vorschriften als für andere Waren. Außerdem gelten unterschiedliche Regelungen, je nachdem, ob es sich um einen Gebraucht- oder Neuwagen handelt und ob Sie den Wagen von einer Privatperson oder von einem gewerblichen Händler kaufen.

Private Verkäufer

Bedenken Sie, dass das Verbraucherschutzrecht bei Privatkäufen nicht gilt. Seien Sie also sehr vorsichtig, wenn Sie ein Auto von einer Privatperson kaufen.

Wenn Sie mit einem privaten Verkäufer Geschäfte abschließen wollen, stellen Sie sicher, dass Sie möglichst viele Informationen über ihn oder sie, einschließlich der Kontaktdaten, in Erfahrung bringen.

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass ein Auto

  • in einem zufriedenstellenden Zustand sein muss,
  • der Verkaufsbeschreibung entsprechen muss,
  • für seinen Zweck einsatzfähig sein muss.

Bei neuen Autos ist der Qualitätsstandard jedoch höher angesetzt als bei Gebrauchtwagen. In der Gesetzgebung wird berücksichtigt, dass ein Gebrauchtwagen unter Umständen nicht völlig frei von Mängeln ist.

Überführung Ihres neuen Autos

Wenn Sie in einem anderen EU-Land ein neues Auto kaufen, müssen Sie sich gut überlegen, wie Sie es anschließend nach Hause überführen, da es in Ihrem Wohnsitzland noch nicht zugelassen ist.

  • Sie können das Auto mit einem Abschleppseil an einem versicherten und angemeldeten Wagen befestigen, und es so nach Hause transportieren.
  • Sie können ein spezialisiertes Transportunternehmen beauftragen.
  • Sie können das Auto selbst nach Hause fahren. Dafür benötigen Sie jedoch einen gültigen Versicherungsschutz (für alle Länder, die Sie auf der Fahrt durchqueren) sowie ein Kurzzeitnummernschild. Dieses erhalten Sie in dem Land, in dem Sie den Wagen kaufen. Ihr Verkäufer sollte Sie hierüber informieren können. Überprüfen Sie jedoch zuerst, ob ein Kurzzeitnummernschild in allen Ländern, die Sie durchqueren, akzeptiert wird.

Das endgültige Nummernschild für Ihr Auto sollten Sie sich in dem Land besorgen, in dem Sie es anmelden.

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Footnote

In diesem Fall die 27 EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Liechtenstein und Norwegen

Retour au texte en cours.