Geschäfte in Europa
Zuletzt überprüft : 12/04/2017

EU-Parkausweis für Personen mit Behinderungen – Ungarn

Geltende Bestimmungen

Auf Straßen und Parkplätzen sowie in Parkhäusern befinden sich die für Menschen mit Behinderungen vorbehaltenen Parkplätze normalerweise in der Nähe des Eingangs und sind mit einem Rollstuhl-Symbol gekennzeichnet. Der Parkausweis muss stets sichtbar angebracht sein.

Parken auf Straßen

  • Auf Straßen, in denen das Parken normalerweise kostenpflichtig ist, dürfen Sie kostenlos parken.
  • Auf Straßen, in denen das Parken kostenlos, jedoch zeitlich befristet ist, dürfen Sie ohne Zeitbeschränkung parken.
  • Sie dürfen in Fußgängerzonen parken, auch wenn es verboten ist.
  • Sie dürfen auf Straßen mit Parkverbot parken, das durch ein Verkehrsschild angezeigt wird.

Parken auf Parkplätzen

Die Vorschriften auf den einzelnen Parkplätzen sind unterschiedlich. In den meisten Gegenden dürfen Sie kostenlos und ohne zeitliche Begrenzung parken.  

Beachten Sie die Parkhinweise oder fragen Sie einen Parkplatzwächter.

Hauptinformationen zu diesem Thema

Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?

Wenden Sie sich an unsere spezialisierten Hilfsdienste:

Seite weiterempfehlen: