Navigationsleiste

Weiterempfehlen 
	Facebook
  
	Twitter
  
	Auf Google+ teilen
  
	linkedIn

Hochschule

Letzter Stand : 14/01/2014

Zulassungs- und Aufnahmebedingungen

Als EU-Bürger/-in dürfen Sie an jeder Hochschule in der EU unter denselben Voraussetzungen wie Einheimische studieren. Die Aufnahmebedingungen unterscheiden sich zwischen einzelnen Ländern und Hochschulen jedoch erheblich.

Unabhängig von sonstigen Zulassungsbedingungen darf Ihnen der Zugang zu Bildungs- oder Ausbildungsangeboten in einem anderen EU-Land nicht aufgrund Ihrer Staatsangehörigkeit verweigert werden.

Für Studiengebühren und -beihilfen gelten besondere Regeln.

Sprachtest

In einigen EU-Ländern sind Kenntnisse der jeweiligen Landessprache eine Zulassungsbedingung, so dass Sie möglicherweise dazu aufgefordert werden, einen Sprachtest abzulegen.

Hochschulsysteme nach Ländern

Informieren Sie sich in Ihrem eigenen Interesse über das Hochschulbildungssystem des Landes, in dem Sie studieren möchten, bevor Sie Ihr Heimatland verlassen.

Ich möchte in folgendem Land studieren:

Wählen Sie:

Die Europäische Kommission ist nicht für die Inhalte der auf dieser Seite verlinkten nationalen Internetseiten verantwortlich.

Fallbeispiel

Informieren Sie sich über Zulassungssysteme ausländischer Hochschulen

Battista aus Italien wollte in Großbritannien studieren. Da er sich jedoch nicht über das System der zentralen Vergabe von Studienplätzen (UCAS, Universities & Colleges Admissions Service) informiert hatte, verpasste er die Bewerbungsfrist.

Anstatt also direkt nach seinem Schulabschluss zur Universität zu gehen, musste er bis zum folgenden Studienjahr warten, was eine ungeplante Lücke in seinem Lebenslauf zur Folge hatte.

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Sie haben die gewünschten Informationen nicht gefunden? Haben Sie ein Problem, das Sie lösen möchten?