Last checked: 18-07-2022

Belgien - Reisen in Zeiten von Corona und nationale Gesundheitsvorschriften, digitales COVID-Zertifikat der EU

Die Informationen auf dieser Seite stammen von Reopen.eu – informieren Sie sich dort über aktuelle Entwicklungen.

Diese Seite wurde maschinell übersetzt. Für den Originaltext wählen Sie Englisch.

Um während der Corona-Pandemie ein sicheres Reisen zu gewährleisten, haben sich die EU-Länder auf einen koordinierten Ansatz bei Einschränkungen des freien Verkehrs geeinigt. In den EU-Vorschriften wird nun der gültige Status im digitalen COVID-Zertifikat der EU berücksichtigt.

Informationen über Reise- und Gesundheitsmaßnahmen in der EU sind online verfügbar. Sie bieten Reisenden aktuelle Informationen über etwaige besondere Vorschriften sowie Daten über Infektionsraten.

Informieren Sie sich über etwaige spezifische Maßnahmen bei Reisen nach Belgien.

Welche Vorschriften gelten für die Einreise in dieses Land aus einem EU-Mitgliedstaat oder einem assoziierten Schengen-Land?

Die COVID-19-Reisebeschränkungen wurden in Belgien aufgehoben. Reisende sind nicht verpflichtet, einen Impfnachweis, eine Genesung von COVID-19 oder einen negativen Test vorzulegen. Ausnahmen bleiben bei der Einreise aus Ländern oder Gebieten bestehen (diese Länder oder Gebiete sind derzeit nicht aufgeführt). 

 

Länder und Variantenbereiche: Reisende, die aus Ländern und Gebieten mit Bezug zu Varianten einreisen, müssen einen Impfnachweis, eine Genesung von COVID-19 oder Tests erbringen und das Fluggastortungsformular ausfüllen.

 

Erfahren Sie mehr:

Coronavirus COVID-19 Portal


___

Aktuelle Informationen zu den Flugreisebestimmungen für dieses Land finden Sie auf der IATA-Website.

Informationen zu Ihren Passagierrechten finden Sie auch auf unserem Bürgerportal.

Dokumente, die Sie benötigen, um in Europa zu reisen
Gesundheitsschutz für vorübergehende Aufenthalte

Welche Vorschriften gelten für die Einreise in dieses Land von außerhalb eines EU-Mitgliedstaats oder eines assoziierten Schengen-Landes?

Die COVID-19-Reisebeschränkungen wurden in Belgien aufgehoben. Reisende sind nicht verpflichtet, einen Impfnachweis, eine Genesung von COVID-19 oder einen negativen Test vorzulegen. Ausnahmen bleiben bei der Einreise aus Ländern oder Gebieten bestehen (diese Länder oder Gebiete sind derzeit nicht aufgeführt). 

 

Länder und Variantenbereiche: Reisende, die aus Ländern und Gebieten mit Bezug zu Varianten einreisen, müssen einen Impfnachweis, eine Genesung von COVID-19 oder Tests erbringen und das Fluggastortungsformular ausfüllen.

 

Erfahren Sie mehr:

Coronavirus COVID-19 Portal


___

Aktuelle Informationen zu den Flugreisebestimmungen für dieses Land finden Sie auf der IATA-Website.

Informationen zu Ihren Passagierrechten finden Sie auch auf unserem Bürgerportal.

Dokumente, die Sie benötigen, um in Europa zu reisen
Gesundheitsschutz für vorübergehende Aufenthalte

Darf ich durch dieses Land reisen?

Die COVID-19-Reisebeschränkungen wurden in Belgien aufgehoben. Reisende sind nicht verpflichtet, einen Impfnachweis, eine Genesung von COVID-19 oder einen negativen Test vorzulegen. Ausnahmen bleiben bei der Einreise aus Ländern oder Gebieten bestehen (diese Länder oder Gebiete sind derzeit nicht aufgeführt). 

 

Länder und Variantenbereiche: Reisende, die aus Ländern und Gebieten mit Bezug zu Varianten einreisen, müssen einen Impfnachweis, eine Genesung von COVID-19 oder Tests erbringen und das Fluggastortungsformular ausfüllen.

 

Erfahren Sie mehr:

Coronavirus COVID-19 Portal

Nationale Gesundheitsmaßnahmen

Da die meisten COVID-19-Maßnahmen aufgehoben werden, können öffentliche Räume in Belgien ohne Nachweis einer vollständigen Impfung, einer Genesung von COVID-19 oder eines negativen Testergebnisses zugänglich gemacht werden.

 

Erfahren Sie mehr:

Allgemeine Informationen

Beschränkungen auf regionaler oder lokaler Ebene

Bitte beachten Sie: Die belgischen Regionalbehörden können spezifische territoriale Vorschriften umsetzen.

 

Maßnahmen pro Region

Muss in der Öffentlichkeit eine Maske getragen werden?

Obwohl das Gesichtsmaskenmandat abgehoben wurde, sind Gesichtsmasken in Krankenhäusern, Arztpraxen und Apotheken immer noch obligatorisch. Das Tragen einer Gesichtsmaske wird an sehr belebten Orten und in Gesundheitsumgebungen wie Wohnheimen oder beim Zahnarzt, Physiotherapeuten, Psychologen und Sprachtherapeuten empfohlen. 

Sicherheitsmaßnahmen für den öffentlichen Verkehr

Der öffentliche Nahverkehr verkehrt wie gewohnt.

Digitale COVID-Zertifikate der EU

Informationen zum in Belgien ausgestellten digitalen COVID-Zertifikat der EU.

In Belgien ist der Nachweis der vollständigen Impfung, der Genesung von COVID-19 oder eines negativen Testergebnisses für den Zugang zu öffentlichen Räumen nicht erforderlich.

___


Das „Digitale COVID-Zertifikat der EU“ (EUDCC) ist ein digitaler Nachweis, der in allen EU-Ländern gültig ist, dass eine Person entweder gegen COVID-19 geimpft wurde, sich von COVID-19 erholt hat oder ein negatives Testergebnis erhalten hat. Für die Ausstellung der Bescheinigung sind dienationalen Behörden zuständig.

Erfahren Sie mehr:
EUDCC – Fragen und Antworten
EUDCC – Factsheet

Seite weiterempfehlen: