European Youth Portal
Information and opportunities for young people across Europe.

Chance - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH

description of organisation

Die Chance - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH (Chance BJS gGmbH) wurde im Jahre 2009 gegründet und ist im Bereich der Bildungs- und Jugendarbeit tätig. Einer der Schwerpunkte der Tätigkeit von Chance BJS gGmbH ist die internationale Jugendarbeit. Der Träger ist Mitglied im Bund Deutscher PfadfinderInnen (BPD) e.V. und setzt bilaterale und europäische Fachkräfteaustauschprogramme mit Russland, Ukraine, Kasachstan, Belarus sowie anderen osteuropäischen Ländern um. Gleichzeitig werden Projekte mit west- und mitteleuropäischen Ländern realisiert, bspw. mit Portugal. Estland, Tschechien, Serbien. Hauptziele der internationalen Jugendprojekte:- Junge Menschen aus den Projektländerländern in Kontakt bringen und die Völkerverständigung fördern und internationale Zusammenarbeit voranbringen -Jugendliche sensibilisieren für: kulturelle Verständigung, Diversität, Inklusion, freiwilliges Engagement, demokratisches Denken, umweltbewusstes Handeln etc. -Selbstinitiative und Verantwortung stärken- Kreaitivität und Talente der Jugendlichlichen fördernDementsprechend haben bilaterale und europäische Jugendbegegnungen vielfältige Themen, bspw.: Medienwerkstatt, Erlebnispädagogik, Geschichte zum Anfassen, Ideenbörse für Freiwilligenprojekte, Theater, Musik verbindet und andere.Teilenehmer_ innen der internationalen Austauschprogramme von Chance - BJS gGmbH sind Jugendliche und junge Menschen im Alter von 12 bis 30 Jahren. Dabei arbeitet die Chance - BJS gGmbH viel mit den Jugendlichen mit geringeren Chancen: aus sozial schwachen Familien, mit Bildungsschwierigkeiten sowie mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Das betrifft sowohl die Kinder- und Jugendliche aus Berlin als auch die aus den Partnerländern. Ein weiterer wichtiger Teilbereich der internationalen Tätigkeit von Chance bildet der Europäische Freiwilligendienst.Die Chance BJS gGmbH wurde 2011 für den Europäischen Freiwilligendienst akkreditiert (Akkreditierungsnummer: 2011-DE-157). Das EFD-Projekt von Chance - BJS gGmbH hat den Titel "Unterstützung im Bereich der internationalen Jugendarbeit". Im Fall dieses Antrags geht es um die Verlängerung der Akkreditierung, damit die Tätigkeit von Chance BJS gGmbH auf dem Gebiet des Europäischen Freiwilligendienstes ausgebaut werden kann. Hauptziele des Projektes „Unterstützung im Bereich der internationalen Jugendarbeit“: - Junge Menschen aus den Partnerländern zusammenbringen; - aktive Bürgerbeteiligung der Our organisation, Chance – Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH (CHANCE gGmbH) was founded in 2009 and develops and implements activities in the field of education and youth work.One of the main activities of CHANCE BJS gGmbH is the international youth work. Our organisation is a member of the Association of German Scouts (Bundesverband BPD e.V.) and carries out bilateral and European youth encounters and exchange programs for youth workers with such countries as: Russia, Ukraine, Kazakhstan, Belarus and other Eastern European countries. Furthermore CHANCE BJS gGmbH cooperates with Western and Central European countries: Portugal, Estonia, Czech Republic, Serbia etc.Main goals of our international youth projects are:- to bring together young people from the project countries and promote mutual understanding and international cooperation - to sensitize young people for such topics as: cultural understanding, diversity, inclusion, volunteering, democratic thinking, ecology etc.- to strengthen their civic engagement and responsibility- to encourage creative thinking and talents of young peopleAccordingly to the aims, bilateral and European youth encounters have a wide range of topics, e.g.: experiential learning, living history, ideas for volunteer projects, theater, music and others. International projects of CHANCE BJS gGmbH involve children and young people aged 12 to 30 years. The organisation works with young people with fewer opportunities, from socially disadvantaged families, with educational difficulties and with an immigrant background etc. This applies both to the children and young people from Berlin as well as from the partner countries.Another important part of the field of international activities of CHANCE BJS gGmbH is the European Voluntary Service. 2011 CHANCE BJS gGmbH was accredited for the European Voluntary Service. The Titel of the EVS project of CHANCE BJS gGmbH is «Support in the field of international youth work» and should involve first of all young people with fewer opportunities at the age of 18 till 30. Main objectives of the EVS project "Support in the field of international youth work" are:- to promote active citizenship of young people - to make them aware of such issues as: cultural understanding, volunteering, democratic thinking, inclusion, diversity and multiculturalism, etc. - to promote the self-initiative and responsibility- to recruit them as multipliers for international cooperation- to get young people interested in the subject "Project management"- to inspire young people with fewer opportunities for the entrepreneurial initiatives- to foster creativity and independent thinking of young people Jugendlichen zu fördern;- Junge Menschen für solche Themen zu sensibilisieren, wie: Umwelt, kulturelle Verständigung, freiwilliges Engagement, demokratisches Denken, Inklusion, Diversität und Multikulturalität etc.;- Selbstinitiative und Verantwortung zu fördern und Jugendliche als Multiplikatoren für internationale Zusammenarbeit zu gewinnen;- Junge Menschen mit dem Thema „Projektmanagement“ auseinandersetzen zu lassen;- Junge Menschen, besonders aus Provinz, für unternehmerische Initiativen zu begeistern; - Kreativität und selbständiges Denken der Jugendlichen zu fördern; Am Ende des EFD-Projektes werden die Freiwilligen im Stande sein, ihre eigenen internationalen Jugendprojekte zu entwickeln und umzusetzen.Unser EFD-Projekt soll vor allem benachteiligte Jugendliche von 18 bis 30 Jahren involvieren, denen wir mit dem EFD Mut machen wollen, ihre Zukunft aktiv zu gestalten und die Herausforderungen des Erwachsenenlebens in Angriff zu nehmen.

Participants with fewer opportunities

  • This organisation has additional mentoring or other support suitable for young people with social obstacles, educational difficulties, cultural differences or similar.

inclusion topics

This organisation is willing to involve volunteers who face situations which make their participation in activities more difficult, from the following categories for different types of project:

Inclusion categoryReceiving projectsSending projectsCoordinating projects
Geographical obstacles
Social obstacles
Economic obstacles