Europäisches Jugendportal
Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

Vier Persönlichkeitstypen, die am Arbeitsplatz häufig anzutreffen sind, und Tipps für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Im vorliegenden Text stellen wir vier Persönlichkeitstypen vor, die Ihnen am Arbeitsplatz u. U. begegnen, und geben Ihnen Tipps, wie Sie erfolgreiche Arbeitsbeziehungen zu diesen aufbauen können.

Jeder Mensch ist anders. Wir alle haben eigene Gedanken, Erfahrungen, Überzeugungen und kulturelle Gepflogenheiten. Diese Vielfalt macht das Leben zwar auf jeden Fall interessanter und abwechslungsreicher, andererseits kann sie am Arbeitsplatz auch ein Hindernis darstellen, wenn diese Unterschiede aufeinandertreffen. Ein wichtiger Teil des Arbeitslebens besteht darin, zu lernen, erfolgreich mit Kollegen zusammenzuarbeiten und die unterschiedlichen Persönlichkeiten am Arbeitsplatz mit der eigenen auszubalancieren.

 

Der Anführer

Persönlichkeitsprofil Menschen vom Persönlichkeitstyp „Anführer“ sind in der Regel sehr ambitioniert, erfolgsorientiert und selbstbewusst. Sie übernehmen in vielen Situationen die Kontrolle, treffen klare Entscheidungen und machen in der Regel viele Überstunden. Diesen positiven Eigenschaften steht die Tatsache entgegen, dass Anführer dazu neigen, nur ihre eigene Meinung gelten zu lassen und die Gedanken und Gefühle anderer nicht genug achten. Außerdem übersehen sie trotz ihrer Stärke, das Gesamtbild im Blick zu haben, manchmal die Einzelheiten.

Tipps für eine erfolgreiche Zusammenarbeit Begegnen Sie dem Typ „Anführer“ mit deutlichen, begründeten und logischen Argumenten, insbesondere, wenn Sie ihn dazu bewegen möchten, eine andere Meinung als die eigene in Betracht zu ziehen. Folgen Sie seinen Vorgaben, und lassen Sie ihm die Freiheit, die er benötigt, um hervorragende Arbeit zu leisten. Versuchen Sie, nicht ärgerlich oder frustriert zu reagieren, wenn Sie sich durch seine Äußerungen oder Handlungen brüskiert fühlen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit hat er es nicht so drastisch gemeint, wie Sie es vielleicht aufgefasst haben.

 

Der Friedensstifter

Persönlichkeitsprofil Menschen vom Persönlichkeitstyp „Friedensstifter“ sind dank ihrer geduldigen, diplomatischen und vernünftigen Art das Herzstück eines starken und erfolgreichen Teams. Es ist unmöglich, Friedensstifter nicht zu mögen, denn in der Regel sind sie freundlich, unaufdringlich und verständnisvoll. Sie neigen jedoch auch dazu, Konfrontationen um jeden Preis, sogar auf ihre eigenen Kosten, zu vermeiden und sich zu sehr darum zu bemühen, es jedem recht zu machen. Außerdem können sie sich schnell von ihrer Arbeit bzw. ihrer Verantwortung überfordert fühlen.

Tipps für eine erfolgreiche Zusammenarbeit Informieren Sie sich, womit der Typ „Friedensstifter“ gerade beschäftigt ist, bevor Sie ihm eine Aufgabe übertragen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird er diese Aufgabe auch dann übernehmen, wenn er gar keine Zeit dafür hat. Ermutigen Sie ihn, seine Komfortzone zu verlassen, seine Meinung zu äußern und neuen Erfahrungen positiv zu begegnen. Denken Sie auch daran, ihm für seine Arbeit zu danken: Friedensstifter sind oft so bescheiden, dass sie als selbstverständlich betrachtet werden.

 

Der gesellige Typ

Persönlichkeitsprofil Gesellige Menschen sind in der Regel lebhaft, begeistert, laut und mitteilungsbedürftig – es macht Spaß, mit ihnen Kontakt zu haben. Ihre Stärken liegen darin, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen (Stichworte Networking und Socialising), und bei ihrer Arbeit legen sie häufig eine kreative Ader an den Tag. Auf der anderen Seite können sie jedoch unorganisiert sein oder sich leicht ablenken lassen. Manchmal gestaltet sich die Zusammenarbeit schwierig, da sie sehr schnell von einer Aufgabe zur nächsten wechseln.

Tipps für eine erfolgreiche Zusammenarbeit Geben Sie dem gesellig veranlagten Kollegen den nötigen Freiraum, um seine Kreativität auszuleben. Gleichzeitig benötigt er klar definierte Aufgaben und Termine, um konzentriert und zielorientiert zu arbeiten. Begegnen Sie ihm im Gespräch positiv, aber unterstützen Sie nicht seinen Hang dazu, eine kurze Unterhaltung ausarten zu lassen. Halten Sie ihn insbesondere davon ab, die Gerüchteküche anzuheizen.

 

Der Analytiker

Persönlichkeitsprofil Menschen vom Persönlichkeitstyp „Analytiker“ neigen dazu, ernst und nachdenklich zu sein. Sie arbeiten in der Regel sehr gerne unabhängig. Sie erfüllen die ihnen übertragenen Aufgaben stets zuverlässig gemäß allen Vorgaben, doch ihr Hang zur Perfektion führt bisweilen dazu, dass sie sowohl von sich selbst als auch von ihren Kollegen enttäuscht sind. Analytiker können sich hervorragend an Anweisungen halten, sie legen jedoch mitunter eine negative Einstellung an den Tag und können schlecht mit Ungewissheit und neuen Situationen umgehen, in denen sie ihre Komfortzone verlassen müssen.

Tipps für eine erfolgreiche Zusammenarbeit Der Typ „Analytiker“ schätzt es, Zeit zum Nachdenken zu haben und bei Entscheidungen nicht unter Druck zu stehen. Er verfügt außerdem gern bereits im Vorfeld über alle notwendigen Informationen, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Wenn Sie ihm also Informationen liefern und etwas Freiraum lassen, wird er Sie mit hervorragenden Arbeitsleistungen belohnen.

 

Es geht natürlich nicht nur darum, wie Sie Beziehungen zu anderen aufbauen können – auch Ihre Kollegen sind bestrebt, Beziehungen zu Ihnen aufzubauen. Vielleicht erkennen Sie sich auch selbst in einer dieser Beschreibungen wieder. Dann können Sie das Potenzial Ihrer Arbeitsbeziehungen maximal ausschöpfen, indem Sie versuchen, die genannten Tipps in Bezug auf sich selbst umzusetzen.

 

Weitere Informationen:
Europäische Jobtage
Drop’pin@EURES
Suche nach einem EURES-Berater
Lebens- und Arbeitsbedingungen in den EURES-Ländern
EURES-Jobdatenbank
EURES-Dienstleistungen für Arbeitgeber
EURES-Veranstaltungskalender
Vorschau auf Online-Veranstaltungen
EURES auf Facebook
EURES auf Twitter
EURES auf LinkedIn

 

Haftungsausschluss: Wir weisen darauf hin, dass EURES und die Europäische Kommission keine der vorgenannten Websites Dritter unterstützen.

Veröffentlicht: Mon, 11/02/2019 - 09:36


Tweet Button: 


Info for young people in the western balkans

Hilfe oder Beratung von Experten

Frag uns!