Europäisches Jugendportal
Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

Wie lassen sich junge Menschen für ein inklusives Europa gewinnen?

EU Youth Conference
Um diese Frage zu beantworten, trafen sich mehr als 200 Jugendliche und politische Entscheidungsträger aus ganz Europa bei der EU-Jugendkonferenz in Malta (20.–23. März 2017) und entwickelten einen konkreten Aktionsplan für die Mitgliedstaaten.

Über einen Zeitraum von 18 Monaten hinweg konnten mehr als 65 000 junge Europäerinnen und Europäer durch den Strukturierten Dialog in der Jugendpolitik mitreden. Die EU-Jugendkonferenz im Rahmen der derzeitigen Dreierpräsidentschaft bildete den Abschluss dieses Dialogs zwischen politischen Entscheidungsträgern und Jugendlichen. Sie widmete sich dem Thema „Enabling all young people to engage in a diverse, connected and inclusive Europe: Ready for Life, Ready for Society“.

 

Zu den in Malta erarbeiteten Empfehlungen zählen Vorschläge zur Organisation von Jugendfestivals für mehr Engagement in Europa auf nationaler und lokaler Ebene, die Aufnahme eines Kapitels zu Jugendarbeit und zu Räumen für Jugendliche in den Jugendbericht der Europäischen Kommission, die Einbeziehung von Lebenskompetenzen in den Lehrplan und die Entwicklung von Erste-Hilfe-Paketen für die seelische Gesundheit.

 

Hier findest du die Liste aller Empfehlungen. Gewinne einen Eindruck von der Konferenz:

Bis zum Ende der Maltesischen Ratspräsidentschaft wird der Aktionsplan an alle relevanten Akteure versendet. 

Veröffentlicht: Die, 19/12/2017 - 12:01


Tweet Button: 

Links zum Thema


Info for young people in the western balkans

Hilfe oder Beratung von Experten

Frag uns!