Europäisches Jugendportal
Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

Traineeprogramme bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur

EMA Traineeship Programme

Hast du Biowissenschaften, Medizin, Jura oder Informationstechnologie studiert? Du hast bis zum 15 Juni die Möglichkeit, die für die EMA Traineeship-Programme zu bewerben. Hier wird dir ein eingehendes Verständnis der Agentur und ihrer Rolle im Rahmen der Aktivitäten der EU vermittelt.

Wer kann sich bewerben?

Die Traineeprogramme richten sich an Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger. Erfolgreiche Kandidaten haben typischerweise Erfahrungen in den Aktivitätsfeldern der Agentur, wie:

  • Pharmazie;
  • Medizin;
  • Biowissenschaften;
  • Gesundheitswesen;
  • Chemie;
  • Informationstechnologie.


Die Agentur freut sich ebenso über Bewerbungen von qualifizierten Anwälten und frischgebackenen Hoschulabsolventen die ein Interesse an Personalwesen und Finanzcontrolling haben. Bewerber mit Kenntnissen im Bereich Kommunikation, Public Relations oder Internet können sich ebenfalls bwerben, genauso wie Leute mit Erfahrungen im Bibliothekswesen und der Informationstechnologie.

 

Interessenten sollten:

  • müssen die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaats, Islands, Liechtensteins oder Norwegens oder eines Beitrittskandidaten im Rahmen der Heranführungsstrategie haben;
  • einen Hochschul- oder vergleichbaren Abschluss besitzen (zum Zeitpunkt der Bewerbung);
  • gute Englischkenntnisse haben und mindestens eine andere der offiziellen EU Sprachen sprechen.


 

Dauer des Traineeships und Stipendien

Die Traineeships starten im Oktober und dauern normalerweise zwischen sechs und zwölf Monaten. Die Agentur zahlt ein Unterhaltsstipendium von £1,350 netto pro Monat.

 

Bewerbungsprozess

Wenn du an einem Traineeship interessiert bist, findest du mehr Infos zum Bewerbungsformular und den -bedingungen auf der Traineeships Webseite.

Veröffentlicht: Die, 10/06/2014 - 17:30


Tweet Button: 

Links zum Thema


Info for young people in the western balkans

Hilfe oder Beratung von Experten

Frag uns!