Available languages:

Zuletzt überprüft: 11/03/2019

Geografische Angaben – Luxemburg

Mit geografischen Angaben werden Erzeugnisse gekennzeichnet, die aus einem Gebiet, einer Region oder einem Ort in einem bestimmten Land stammen und deren Qualität, Ansehen oder sonstige Eigenschaften mit ihrer geografischen Herkunft zusammenhängen.

Luxemburg schützt geografische Angaben landwirtschaftlicher Erzeugnisse gemäß den einschlägigen EU-Rechtsvorschriften. Die „Marque nationale" ist eine offizielle Qualitätsmarke im Großherzogtum Luxemburg. Dieses staatlich kontrollierte Label für Erzeugnisse aus Gartenbau, Landwirtschaft und Weinbau garantiert die gehobene Qualität luxemburgischer Produkte. Derzeit sind acht Arten von Erzeugnissen abgedeckt:

Für nichtlandwirtschaftliche Produkte gibt es keinen vergleichbaren Schutz.

Die Bedingungen für Herstellung, Weiterverarbeitung und Vertrieb sind in Durchführungsverordnungen zu den großherzoglichen Verordnungen festgelegt und sollen insbesondere die Erhaltung der Umwelt und eine artgerechte Tierhaltung sicherstellen. Unter den jeweiligen Verordnungen für Butter, Schnaps, Honig, Schweinfleisch, Schinken, Schaumwein und Crémant finden Sie Links zu den entsprechenden Durchführungsverordnungen.

Zuständige Behörden:

Institut Viti-Vinicole (IVV)

8 rue Nic Kieffer

L-5551 Remich

Tel.: (+352) 236121

Fax: (+352) 23612612

Administration des Services techniques de l'Agriculture (ASTA)

16 route d'Esch

L-1470 Luxembourg

Tel.: (+352) 4571721

Fax: (+352) 457172341

Hauptinformationen zu diesem Thema

Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?

Wenden Sie sich an unsere spezialisierten Hilfsdienste:

Beratung über Ihre Rechte in der EU / Klicken Sie hier, um Probleme mit einer Behörde zu melden

Unternehmensförderung vor Ort - Benötigen Sie eine Auskunft zur grenzüberschreitenden Wirtschaftstätigkeit (Ausfuhr, Expansion in einem anderen EU-Land)? Das Enterprise Europe Network beantwortet Ihre Fragen kostenlos.

Seite weiterempfehlen: