European Union

Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Aktuelle Artikel

DOSSIERS

EU and UK flags © EU
Am 23. Juni 2016 stimmten die Bürger des Vereinigten Königreichs (UK) dafür, die Europäische Union (EU) zu verlassen.

Alle aktuellen Artikel

Pages

Cecilia Malmström © EU
18/04/2018 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Kommission hat dem Rat heute die Ergebnisse der Verhandlungen über das Wirtschaftspartnerschaftsabkommen mit Japan sowie über das Handels- und das Investitionsabkommen mit Singapur vorgelegt. Dies ist der erste Schritt auf dem Weg zur Unterzeichnung und zum Abschluss dieser Abkommen.

Federica Mogherini © EU
17/04/2018 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Europäische Kommission hat ihr jährliches Erweiterungspaket mit sieben Einzelberichten angenommen, in denen die Umsetzung der Erweiterungspolitik der Europäischen Union bewertet wird, die auf festgelegten Kriterien sowie fairen und strengen Auflagen beruht.

Věra Jourová, Dimítris Avramópoulos, and Julian King © EU
17/04/2018 - Justiz und Bürgerrechten / Sicherheit und Verteidigung

Die Europäische Kommission unternimmt weitere Schritte, um Terroristen und Straftäter in ihrer Handlungsfähigkeit weiter einzuschränken, indem sie den Zugang zu den für die Planung, Finanzierung und Durchführung von Straftaten nötigen Mitteln versperrt.

17/04/2018 - Energie, Umwelt und Klima / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei
Federica Mogherini © EU
16/04/2018 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Außenminister erörterten die jüngsten Entwicklungen in Syrien, einschließlich der Folgen der gezielten Luftangriffe der Vereinigten Staaten, Frankreichs und Großbritanniens auf Chemiewaffenanlagen.

16/04/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei
Corina Cretu and Tomislav Donchev © EU
12/04/2018 - EU-Regionalpolitik und Stadtentwicklung / Institutionelle Fragen

Der Rat erörterte die Zukunft der Kohäsionspolitik nach 2020. Die Debatte wird in die Vorbereitungen der Kommission für ihre Vorschläge zum Legislativpaket für die Kohäsionspolitik nach 2020 einfließen.

Phil Hogan © EU
12/04/2018 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Die Kommission geht gegen die schädlichsten unfairen Handelspraktiken vor, damit Landwirte sowie kleine und mittlere Unternehmen mehr Planungssicherheit erhalten und sich weniger mit Risiken beschäftigen müssen, über die sie wenig oder gar keine Kontrolle haben.

Margaritis Schinas, Frans Timmermans, Vytenis Andriukaitis © EU
11/04/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei / Forschung und Innovation

Die Kommission legt einen Vorschlag für mehr Transparenz bei den wissenschaftlichen Studien im Bereich der Lebensmittelsicherheit vor und reagiert damit auf die Bedenken, die von den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen einer erfolgreichen Europäischen Bürgerinitiative geäußert wurden.

Vĕra Jourová © EU
11/04/2018 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit

Die Europäische Kommission schlägt einen New Deal für Verbraucher vor, um sicherzustellen, dass alle europäischen Verbraucher in vollem Umfang von ihren Rechten gemäß dem Unionsrecht profitieren.

Jyrki Katainen, Elzbieta Bienkowska , Carlos Moedas, Pierluigi Gilibert © EU
10/04/2018 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Wirtschaft und der Euro

Die Europäische Kommission und der Europäische Investitionsfonds (EIF) haben ein Programm für einen europaweiten Risikokapitaldachfonds (VentureEU) aufgelegt, um Investitionen in innovative Start-up- und Scale-up-Unternehmen in ganz Europa zu fördern.

Violeta Bulc © EU
10/04/2018 - Statistiken / Verkehr und Reisen

Die heute von der Kommission veröffentlichten vorläufigen Statistiken zur Straßenverkehrssicherheit zeigen, dass 2017 das zweite Jahr in Folge die Anzahl der tödlichen Straßenverkehrsunfälle um etwa 2 % zurückgegangen ist.

Two women using laptop © EU
09/04/2018 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Forschung und Innovation

Morgen wird die Kommission Minister und andere Vertreter von EU-Ländern sowie aus Industrie, Hochschulen und Zivilgesellschaft zusammenbringen, um die Zusammenarbeit in Bezug auf künstliche Intelligenz, Blockchain, elektronische Gesundheitsdienste und Innovation zu fördern.

05/04/2018 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Beschäftigung und Sozialem

Zusätzlich zu den 21 seit ihrem Amtsantritt bereits eingeschränkten oder zur Begrenzung vorgeschlagenen Stoffen schlägt die Kommission nun Grenzwerte für die Exposition der Arbeitnehmer gegenüber fünf krebserzeugenden Chemikalien vor. Schätzungen zufolge würde der heute vorgelegte Vorschlag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für über 1 000 000 Arbeitnehmer in der EU beitragen und mehr als 22 000 arbeitsbedingte Krankheitsfälle verhindern.

Des personnes représentant diverses professions © UE
04/04/2018 - Beschäftigung und Sozialem / Statistiken

Im Euroraum (ER19) lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Februar 2018 bei 8,5%. Damit verzeichnete sie einen Rückgang gegenüber 8,6% im Januar 2018 sowie gegenüber 9,5% im Februar 2017. Das ist die niedrigste Quote, die seit Dezember 2008 im Euroraum verzeichnet wurde. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im Februar 2018 bei 7,1%.

Valdis Dombrovskis © EU
28/03/2018 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Wirtschaft und der Euro

Die Europäische Kommission schlägt heute vor, die Kosten grenzüberschreitender Zahlungen in Euro in der gesamten EU zu senken. Im Rahmen der geltenden Vorschriften macht es für die Menschen oder Unternehmen im Euroraum keinen Unterschied, ob sie Euro-Transaktionen in ihrem eigenen Land oder mit einem anderen Mitgliedstaat im Euroraum abwickeln.

Violeta Bulc © EU
28/03/2018 - Sicherheit und Verteidigung

Im Einklang mit der Zusage von Präsident Juncker zur Schaffung einer funktionierenden Verteidigungsunion bis 2025 legen die Kommission und die Hohe Vertreterin einen Aktionsplan zur Verbesserung der militärischen Mobilität innerhalb und außerhalb der Europäischen Union vor.

Mariya Gabriel © EU
27/03/2018 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Justiz und Bürgerrechten

Ab 1. April 2018 werden Europäerinnen und Europäer die Online-Inhalte, die sie zu Hause abonniert haben, überall in der EU nutzen können.

23/03/2018 - Institutionelle Fragen

Auf der Frühjahrstagung des Europäischen Rates ging es um wirtschaftliche Angelegenheiten, insbesondere um Handelsfragen. Die Staats- und Regierungschefs untersuchten auch eine Reihe anderer dringender Fragen, darunter die Besteuerung, den westlichen Balkan, die Türkei und den Anschlag in Salisbury.

Pages

Feedback


  Ja      Nein



Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top