European Union

Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Aktuelle Artikel

DOSSIERS

EU and UK flags © EU
Am 23. Juni 2016 stimmten die Bürger des Vereinigten Königreichs (UK) dafür, die Europäische Union (EU) zu verlassen.

Alle aktuellen Artikel

Pages

Flüchtlingslager in Traiskirchen © EU
27/10/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Institutionelle Fragen

Die Europäische Kommission hat heute beschlossen, die Höhe der Kofinanzierung für den Transport von über das EU-Katastrophenschutzverfahren bereitgstellten Hilfe für Länder, die Unterstützung bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise brauchen, von 55% auf 85% zu erhöhen.

Blick auf den Sitzungssaal in Luxemburg © EU
26/10/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Minister haben eingehend über Migrationsfragen beraten und sich dabei auf die Frage konzentriert, wie die aktuellen Herausforderungen für die EU und ihre Partnerländer im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit angegangen werden können.

Gruppenbild des Europäischen Rates © EU
15/10/2015 - Wirtschaft und der Euro / Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Institutionelle Fragen

Der Europäische Rat befasste sich auf seiner Tagung in erster Linie mit der Migrations- und Flüchtlingskrise, dem bevorstehenden Referendum im Vereinigten Königreich und dem Bericht der Präsidenten über die Wirtschafts- und Währungsunion.

Darstellung von Menschen in EU-Ländern © EU
14/10/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Institutionelle Fragen

Im Vorfeld der Tagung des Europäischen Rates vom 15. Oktober hat die Kommission heute eine Mitteilung vorgelegt, in der sie den Stand der Umsetzung der vorrangigen Maßnahmen im Rahmen der Europäischen Migrationsagenda darlegt.

Federica Mogherini © EU
12/10/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Während des Ratstreffens haben die Minister die durch den Sonderbeauftragten des Generalsekretariats der Vereinten Nationen am 8. Oktober in Skhirat bekanntgegebene politische Einigung in Libyen begrüßt.

Euro-Symbol, Banknoten und Münzen © EU
28/09/2015 - Wirtschaft und der Euro / Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Im Rahmen des in Beijing auf höchster Ebene abgehaltenen Wirtschafts- und Handelsdialogs kündigte China heute an, zur EU Investitionsoffensiveund generell zu einer engeren Investitionszusammenarbeit beizutragen.

Eine Person, die auf Flaggen zeigt, mit einer Landkarte im Hintergrund © EU
25/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Agenda 2030, ein universaler Rahmen zur Unterstützung aller Länder bei der Beseitigung der Armut und der Verwirklichung einer nachhaltigen Entwicklung bis 2030, enthält 17 ehrgeizige Ziele für nachhaltige Entwicklung. Sie wird heute auf einem Sondergipfel in New York verabschiedet.

Runder Tisch © EU
23/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Institutionelle Fragen / Justiz und Bürgerrechten

Die EU hat gemeinsam mit ihren Mitgliedstaaten eine Reihe von Maßnahmen getroffen, um auf die Herausforderungen durch die Migration zu reagieren. Der Rat und der Europäische Rat intensivieren ihre Bemühungen, um eine adäquate und geeignete Reaktion auf die gegenwärtige Flüchtlingskrise zu finden und eine glaubwürdige europäische Migrationspolitik aufzubauen.

Von links nach rechts: Dimitrios AVRAMOPOULOS, Frans TIMMERMANS und Jean ASSELBORN © EU
22/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Der Rat verabschiedete einen Beschluss zur Festlegung vorläufiger Maßnahmen auf dem Gebiet des internationalen Schutzes zum Wohle von Italien und Griechenland.

Afghanische Journalistn © EU
22/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Justiz und Bürgerrechten

Die Europäische Kommission und der Europäische Auswärtige Dienst (EAD) haben einen neuen Rahmen für EU-Maßnahmen zur Förderung der Geschlechtergleichstellung und zur Stärkung der Frauenrechte im Bereich der Außenbeziehungen der EU angenommen.

Cecilia Malmström © EU
16/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Justiz und Bürgerrechten

Die Kommission hat ihren Vorschlag für ein neues und transparentes System zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Investoren und Staaten angenommen – das System des Investitionsgerichts.

Von links nach rechts: EU-Ratspräsident Donald TUSK und die Präsidentin Südkoreas, PARK GEUN HYE © EU
15/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Das 8. bilaterale Gipfeltreffen zwischen der Europäischen Union und der Republik Korea (ROK) fand am 15. September in Seoul statt. Die Spitzenpolitiker haben über den positiven Stand der bilateralen Beziehungen zwischen der EU und der Republik Korea diskutiert und auch über Fragen wie die Zusammenarbeit im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik, regionale Themen und globale Herausforderungen wie Klimawandel und Terrorismusbekämpfung beraten.

Von links nach rechts: Dimitrios AVRAMOPOULOS, Frans TIMMERMANS und Jean ASSELBORN © EU
14/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Der Rat hat einen Beschluss bezüglich der Festlegung von vorläufigen Maßnahmen auf dem Gebiet des internationalen Schutzes zum Wohl von Italien und Griechenland verabschiedet.

Blick in den Sitzungssaal des Rates © EU
14/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Institutionelle Fragen

Der Rat hat eine positive Beurteilung darüber angenommen, dass die Bedingungen für die erste Stufe von Phase zwei der EUNAVFOR MED auf hoher See erfüllt worden ist. Er hat auch die Sanktionen bezüglich Maßnahmen gegen die territoriale Integrität, Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine verlängert.

Flüchtlingslager in Traiskirchen © EU
09/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Europäische Kommission legte heute im Nachgang zur Europäischen Migrationsagenda vom Mai dieses Jahres ein umfassendes Vorschlagspaket zur Bewältigung der Flüchtlingskrise vor, mit denen die EU-.Mitgliedstaaten und die Nachbarländer konfrontiert sind.

Stethoskop auf Globus © EU
02/09/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Europäische Kommission hat die Mitteilung „Auf dem Weg zum Weltgipfel für humanitäre Hilfe: Eine globale Partnerschaft für grundsatzorientiertes und wirksames humanitäres Handeln“ angenommen. In der Mitteilung wird im Vorfeld des für 2016 anberaumten Weltgipfels für humanitäre Hilfe das Strategiekonzept der EU für die Neugestaltung des humanitären Handelns dargelegt.

Cecilia Malmström © EU
06/08/2015 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Nach zweieinhalb Jahren intensiver Verhandlungen haben die EU und Vietnam sich grundsätzlich auf ein Freihandelsabkommen geeinigt, das nahezu alle Zölle im Warenhandel zwischen den Vertragsparteien beseitigen wird.

Vaalimaa-Zollstation in Finnland © EU
28/07/2015 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Europäische Kommission hat heute einen Rechtsakt zur Schaffung eines einfacheren, moderneren und stärker integrierten EU-Zollsystems angenommen, um den grenzüberschreitenden Handel zu unterstützen und die EU-weite Zusammenarbeit im Zollbereich zu verstärken.

Die Minister haben über den Iran, Libyen, den Nahostfriedensprozess sowie über Tunesien diskutiert. Der Rat hat auch einen neuen Aktionsplan für Menschenrechte und Demokratie verabschiedet.
20/07/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Minister haben über den Iran, Libyen, den Nahostfriedensprozess sowie über Tunesien diskutiert. Der Rat hat auch einen neuen Aktionsplan für Menschenrechte und Demokratie verabschiedet.

Gebäude des Europäischen Parlaments in Straßburg © EU
10/07/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Institutionelle Fragen

Griechenland war das dominierende Thema der Plenartagung im Juli. Ministerprӓsident Alexis Tsipras hat mit den EU-Abgeordneten in Straßburg über Lösungen für die griechische Schuldenkrise diskutiert. Das Parlament hat seine Empfehlungen für das zukünftige EU-US Freihandelsabkommen (TTIP) verabschiedet und einer Reform des EU-Emissionshandels zugestimmt, um grüne Investitionsvorhaben zu fördern.

Pages

Feedback


  Ja      Nein



Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top