European Union
Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Aktuelle Artikel

DOSSIERS

Das Vereinigte Königreich hat die Europäische Union am 31. Januar 2020 nach 47 Jahren EU-Mitgliedschaft verlassen. Gemäß dem Austrittsabkommen ist es für die EU nun offiziell ein Drittland und daher...

Alle aktuellen Artikel

Coronavirus treatment illustration © EU
29/07/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19

Die Europäische Kommission hat gestern mit dem Pharmaunternehmen Gilead einen Vertrag unterzeichnet, der ihr die Lieferung von Behandlungsdosen von Veklury (Markenname von Remdesivir) sichert. Veklury war das erste Arzneimittel, das auf EU-Ebene für die Behandlung von COVID-19 zugelassen wurde.

Scientists wearing masks © EU
15/07/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19

Die Europäische Kommission hat eine kurzfristige und sofort in Angriff zu nehmende Vorsorgemaßnahmen der EU im Gesundheitsbereich im Hinblick auf künftige COVID-19-Ausbrüche vorlegt. Die Kommission war von Beginn an an vorderster Front mit der Koordinierung von Informationsaustausch und grenzüberschreitenden Aktionen und Maßnahmen im Gesundheitsbereich befasst.

14/07/2020 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19
Didier Reynders © EU
07/07/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit

Die Europäische Kommission hat heute ihren jüngsten Bericht über das sogenannte „Schnellwarnsystem“ veröffentlicht, mit dem die Kommission den Verkauf gefährlicher Produkte auf dem Markt verhindern bzw. einschränken will.

Global Goal: Unite for our future poster © EU
27/06/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19

Mit dem heute von der Kommission und Global Citizen im Rahmen der Kampagne Global Goal: Unite for our Future veranstalteten Spendengipfel konnten 6,15 Mrd. EUR an zusätzlichen Mitteln mobilisiert werden, um die Entwicklung und die allgemeine, gleichberechtigte Verfügbarkeit von Impfstoffen, Therapeutika und Diagnostika zur Bekämpfung des Coronavirus zu unterstützen.

Urban traffic © EU
26/06/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Energie, Umwelt und Klima

Die Bewertung der ersten Maßnahmenprogramme der Mitgliedstaaten zur Begrenzung der Emissionen in die Luft hat ergeben, dass die Umsetzung der neuen europäischen Vorschriften für saubere Luft verbessert werden muss. Die Mitgliedstaaten müssen ihre Anstrengungen in allen Sektoren verstärken, damit ihre Bürgerinnen und Bürger saubere Luft atmen können und durch das Einatmen von schlechter Luft verursachte Atemwegserkrankungen und vorzeitige Todesfälle verhindert werden.

Mobile phone displaying Re-open app © EU
15/06/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19 / Verkehr und Reisen

Heute nimmt die Kommission die Webplattform Re-open EU in Betrieb, die eine sichere Wiederaufnahme des Reiseverkehrs und des Tourismus in ganz Europa unterstützen soll. Auf der Plattform werden Echtzeitinformationen über Grenzen, Verkehrsmittel und Tourismusdienstleistungen in den Mitgliedstaaten bereitgestellt.

12/06/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit
Tackling Coronavirus disinformation illustration © EU
10/06/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19

Die Kommission und der Hohe Vertreter legen heute eine Bewertung ihrer Maßnahmen zur Bekämpfung von Desinformation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sowie Vorschläge für das weitere Vorgehen vor.

08/06/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Energie, Umwelt und Klima
29/05/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19
Andreja Metelko-Zgombić © EU
26/05/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19 / Institutionelle Fragen

Die Minister führten einen Gedankenaustausch über ein umfassendes Konzept für die COVID-19-Pandemie, einschließlich der Deeskalation von Eindämmungsmaßnahmen und der wirtschaftlichen Erholung.

26/05/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19 / Justiz und Bürgerrechten
25/05/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Covid-19 / Verkehr und Reisen
Coronavirus: Kommission fördert dringend benötigte Forschung und Innovation mit weiteren 122 Mio. EUR
19/05/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Forschung und Innovation

Die Kommission hat weitere 122 Mio. EUR aus ihrem Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 für die dringend notwendige Erforschung des Coronavirus mobilisiert. Die neue Aufforderung zur Interessenbekundung ist ein weiterer Beitrag im Rahmen der Zusage der Kommission, durch die 1,4 Mrd. EUR für die Initiative zur weltweiten Corona-Krisenreaktion nach dem offiziellen Startschuss durch Präsidentin Ursula von der Leyen am 4. Mai 2020 mobilisiert wurden.

13/05/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Energie, Umwelt und Klima / Verkehr und Reisen
Tourism and Transport illustration © EU
13/05/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Verkehr und Reisen

Die Kommission legt ein Paket von Leitlinien und Empfehlungen vor, die den Mitgliedstaaten helfen sollen, die Reisebeschränkungen schrittweise aufzuheben und es den Tourismusunternehmen zu ermöglichen, nach Monaten der Sperrung wieder zu öffnen, wobei die erforderlichen Gesundheitsvorkehrungen zu beachten sind.

2 researchers working in laboratory © EU
12/05/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Forschung und Innovation

Die Kommission kündigte heute an, dass acht groß angelegte Forschungsprojekte, die auf die Entwicklung von Therapie- und Diagnosemöglichkeiten zur Bekämpfung des Coronavirus abzielen, im Zuge einer im Eilverfahren durchgeführten Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen ausgewählt wurden. Die Initiative Innovative Arzneimittel (IMI), eine öffentlich-private Partnerschaft, veröffentlichte die Aufforderung im März.

Charles Michel © EU
06/05/2020 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Staats- und Regierungschefs der EU stimmten der Erklärung von Zagreb zu, die sich auf die künftigen Beziehungen und die Zusammenarbeit zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie konzentrierte. Die EU hat über 3,3 Milliarden Euro mobilisiert, um der Region bei der Bewältigung der Krise zu helfen.

Pages

Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top