European Union

Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Aktuelle Artikel

DOSSIERS

EU and UK flags © EU
Am 23. Juni 2016 stimmten die Bürger des Vereinigten Königreichs (UK) dafür, die Europäische Union (EU) zu verlassen.

Alle aktuellen Artikel

Phil Hogan, European Commissioner for Agriculture and Rural Development, and Petre Daea, Romanian Minister for Agriculture © EU
18/03/2019 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Der Rat führte einen öffentlichen Meinungsaustausch über das gesamte GAP-Reformpaket auf der Grundlage des Lageberichts des Vorsitzes und schlug Änderungen des Textes aller drei Verordnungen vor: der strategischen Pläne der GAP, der horizontalen Vorschriften und der Verordnungen der Gemeinsamen Marktorganisation. Die Minister hatten auch eine Diskussion über die aktualisierte EU-Bioökonomiestrategie.

Shoppers in fruit and vegetable section of a supermarket © EU
12/03/2019 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Die neuen Vorschriften, die mit 589 Stimmen bei 72 Gegenstimmen und 9 Enthaltungen angenommen wurden, führen eine schwarze Liste verbotener unlauterer Handelspraktiken ein, wie zum Beispiel verspätete Zahlungen für gelieferte Produkte, späte einseitige Stornierungen oder rückwirkende Auftragsänderungen, die Weigerung des Käufers, einen schriftlichen Vertrag mit einem Lieferanten abzuschließen, und den Missbrauch vertraulicher Informationen.

04/03/2019 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei
Farm worker in a greenhouse © EU
22/02/2019 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Die Obergrenze für die nationale Stützung für Landwirte wird spürbar angehoben, so dass insbesondere in Krisenzeiten und Situationen, die eine rasche Reaktion der Behörden erfordern, mehr Flexibilität und Effizienz möglich sind.

Phil Hogan, Commissioner for Agriculture and Rural Development, and Petre Daea, Romanian Minister for Agriculture © EU
28/01/2019 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Der rumänische Ratsvorsitz stellte seine wichtigste Priorität im Bereich der Landwirtschaft vor: die Aushandlung des Legislativpakets im Zusammenhang mit der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP), im Rahmen des neuen mehrjährigen Finanzrahmens 2021-2027. Weitere Schwerpunkte sind Bioökonomie, Innovation und Agrarforschung, Pflanzenproteine, Pflanzen- und Tiergesundheit.

Pesticides being sprayed on field © EU
16/01/2019 - Energie, Umwelt und Klima / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Das Vertrauen in das EU-Zulassungsverfahren für Schädlingsbekämpfungsmittel soll durch mehr Transparenz und bessere Rechenschaftspflicht gestärkt werden.

Karmenu Vella and Elisabeth Kostinger © EU
18/12/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Der Rat erzielte eine politische Einigung über die Fangbeschränkungen im Atlantik und in der Nordsee für 2019 und führte einen Gedankenaustausch über das Reformpaket der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020 und die aktualisierte EU-Bioökonomiestrategie.

Food and bottles in shopping basket © EU
11/12/2018 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Die Abgeordneten fordern, dass die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit Sicherheitsstudien veröffentlicht, bevor ein Produkt auf den Markt gebracht werden darf. Die neuen Vorschriften sollen die Risikobewertung transparenter machen und sicherstellen, dass die Studien, die die EFSA nutzt, um ein Produkt zur Vermarktung freizugeben, zuverlässig, objektiv und unabhängig sind.

07/11/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Die Kommission hat im Vorfeld zur Tagung des Rates „Fischerei“ im Dezember, auf der sich die Mitgliedstaaten auf die Fangquoten für das kommende Jahr verständigen werden, ihren Vorschlag vorgelegt.

07/11/2018 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei
Karmenu Vella and Elisabeth Kostinger ©EU
15/10/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Der Rat erzielte eine politische Einigung über die Fangmöglichkeiten in der Ostsee für 2019. Die Minister tauschten sich auch über den Standpunkt der EU bei den jährlichen Konsultationen mit Norwegen im Rahmen ihres bilateralen Fischereiabkommens aus.

Fisheries © EU
09/10/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Die Kommission hat heute für eine Reihe von Arten zulässige Gesamtfangmengen (TACs) für die Jahre 2019 und 2020 vorgeschlagen, um die Tiefseebestände im Nordostatlantik wiederaufzufüllen. Durch diese neuen Maßnahmen, die auf wissenschaftlichen Gutachten beruhen, können die Bestände allmählich wieder auf ein nachhaltiges Niveau gebracht werden.

Maroš Šefčovič and Violeta Bulc © EU
14/09/2018 - Energie, Umwelt und Klima / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei / Verkehr und Reisen

Die Europäische Kommission schlägt heute vor, im Jahr 2019 die jahreszeitlich bedingten Zeitumstellungen in Europa zu beenden und es den Mitgliedstaaten zu überlassen, ein für alle Mal zu entscheiden, ob sie dauerhaft die Sommer- oder die Winterzeit anwenden wollen.

Pears and apple © EU
03/09/2018 - Kultur, Bildung und Jugend / Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Das EU-Schulprogramm zur Förderung eines gesunden Essverhaltens bei Kindern beinhaltet die Verteilung von Obst, Gemüse und Milcherzeugnissen sowie spezielle Bildungsprogramme, um den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung einer gesunden Ernährung zu vermitteln und ihnen zu erläutern, wie Nahrungsmittel erzeugt werden.

Clock with European flag background © EU
31/08/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Im Rahmen dieser Online-Konsultation, die vom 4. Juli bis 16. August 2018 durchgeführt wurde, gingen 4,6 Mio. Rückmeldungen aus allen 28 Mitgliedstaaten ein. Mehr Antworten wurden bislang bei keiner anderen öffentlichen Konsultation der Kommission eingereicht.

Weeds growing out of dry earth © EU
30/08/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Angesichts der Schwierigkeiten, mit denen sich die Landwirte in Europa aufgrund der sommerlichen Dürre konfrontiert sehen, ergreift die Europäische Kommission weitere konkrete Maßnahmen zur Unterstützung des Sektors und gewährt insbesondere noch mehr Flexibilität beim Tierfutteranbau.

16/07/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei
Phil Hogan and Rumen Porodzanov © EU
19/06/2018 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Die Kommission legte ihren Vorschlag für einen neuen Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) im Wert von 6,14 Mrd. EUR vor, um in die Meereswirtschaft zu investieren und Fischergemeinden zu unterstützen, und die Minister hatten die Möglichkeit, auf den Vorschlag zu reagieren.

Pages

Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top