Topthemen

Topthemen

Aktuelle Artikel

Alle aktuellen Artikel

L'UE et les drapeaux ukrainiens
18/05/2022 - International aid, development and cooperation

Die Kommission hat in einer Mitteilung Pläne für Soforthilfemaßnahmen der EU zur Schließung der Finanzierungslücke sowie für den längerfristigen Wiederaufbau in der Ukraine dargelegt. Diese Mitteilung geht auf die Aufforderung des Europäischen Rates zurück, die Folgen des Krieges in der Ukraine durch gezielte, von Europa geleitete Bemühungen anzugehen.

12/05/2022 - International aid, development and cooperation

Im Rahmen der Solidarität der EU mit der Ukraine hat die Kommission heute eine Reihe von Maßnahmen vorgelegt, mit denen die Ukraine bei der Ausfuhr ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse unterstützt werden soll. Nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine und der Blockade ukrainischer Häfen können ukrainisches Getreide und andere landwirtschaftliche Erzeugnisse ihre Bestimmungsorte nicht mehr erreichen. Die Lage gefährdet die weltweite Ernährungssicherheit, und es ist dringend erforderlich, alternative Logistikrouten unter Nutzung aller relevanten Verkehrsträger einzurichten.

20/06/2022 - International aid, development and cooperation

The Commission adopted its Partnership Agreement with Sweden, laying down Sweden's €2.2 billion investment strategy for the economic, social and territorial cohesion for the 2021-2027 period. It will support the country to implement key EU priorities such as the green and digital transition and contribute to the development of a new competitive, innovative and export-oriented growth model.

Unloading of the humanitarian cargo at Chișinău Airport as part of the the EU Civil Protection Mechanism © EU
08/03/2022 - Enlargement, external relations and trade / International aid, development and cooperation

Angesichts der grundlosen und ungerechtfertigten militärischen Invasion der Ukraine durch Russland hilft die Europäische Solidarität in Aktion den Menschen durch direkte humanitäre Hilfe, Katastrophensoforthilfe, Unterstützung an der Grenze und gewährt Kriegsflüchtlingen einen klaren rechtlichen Status, damit sie sofortigen Schutz in der EU erhalten.

23/02/2022 - Employment and social rights / Enlargement, external relations and trade / International aid, development and cooperation
From left to right: Ursula VON DER LEYEN (President of the European Commission), Macky SALL (President of Senegal and Chairperson of the African Union), Charles MICHEL (President of the European Council), Emmanuel MACRON (President of France), Moussa FAKI
18/02/2022 - Enlargement, external relations and trade / International aid, development and cooperation

Auf dem sechsten Gipfeltreffen der Europäischen Union und der Afrikanischen Union verpflichteten sich die Staats- und Regierungschefs der EU und der AU zu einer gemeinsamen Vision für eine erneuerte Partnerschaft für Solidarität, Sicherheit, Frieden und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und Wohlstand.

Ursula von der Leyen  © EU
01/12/2021 - International aid, development and cooperation

Heute bringen die Europäische Kommission und der Hohe Vertreter für Außen- und Sicherheitspolitik „Global Gateway“ auf den Weg, die neue europäische Strategie, mit der intelligente, saubere und sichere Verbindungen für Digitalisierung, Energie und Verkehr gefördert sowie die Gesundheits-, Bildungs- und Forschungssysteme weltweit gestärkt werden sollen.

12/10/2021 - International aid, development and cooperation
Josep Borrell Fontelles © EU
21/06/2021 - Enlargement, external relations and trade / International aid, development and cooperation / Security and defence

Die Außenminister der EU wurden über aktuelle Ereignisse informiert und tauschten sich über Weißrussland, den Irak sowie Lateinamerika und die Karibik aus. Der Rat nahm außerdem Schlussfolgerungen zum Kulturerbe und Sanktionen in Bezug auf Belarus und Myanmar/Birma an.

Ursuala von der Leyen, Charles Michel © EU
13/06/2021 - Covid-19 / Energy, environment and climate / Enlargement, external relations and trade / International aid, development and cooperation

Auf dem Gipfeltreffen in Cornwall vom 11. bis 13. Juni haben sich die Staats- und Regierungschefs der G7 verpflichtet, den weltweiten Zugang zu COVID-19-Impfstoffen zu verbessern, das globale Gesundheitssystem zu stärken und ehrgeizige Klimaschutzmaßnahmen sicherzustellen.

Child receiving vaccine © EU
10/06/2021 - Covid-19 / International aid, development and cooperation

Um die weltweite Impfkampagne zu beschleunigen, fordern die Abgeordneten den vorübergehenden Verzicht auf Rechte des geistigen Eigentums für Corona-Impfstoffe.

27/04/2021 - Covid-19 / International aid, development and cooperation
Air delivery of humanitarian aid © EU
10/03/2021 - Covid-19 / International aid, development and cooperation

Die Kommission hat eine Verstärkung der humanitären Maßnahmen der Europäischen Union weltweit vorgeschlagen, um den erheblich gestiegenen und durch die COVID-19-Pandemie noch weiter verschärften humanitären Bedarf zu decken.

Person holding syringe and vaccine vial © EU
19/02/2021 - Covid-19 / International aid, development and cooperation

Die Europäische Union hat zusätzliche 500 Mio. EUR für die COVAX-Fazilität angekündigt und damit ihren bisherigen Beitrag für die globale Initiative verdoppelt, die Anstrengungen zur Gewährleistung eines fairen und gerechten Zugangs zu sicheren und wirksamen COVID-19-Impfstoffen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen vorantreibt.

23/11/2020 - International aid, development and cooperation
11/08/2020 - Covid-19 / Enlargement, external relations and trade / International aid, development and cooperation
25/06/2020 - International aid, development and cooperation

Pages

Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top