European Union
Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Aktuelle Artikel

DOSSIERS

EU and UK flags © EU
Am 23. Juni 2016 stimmten die Bürger des Vereinigten Königreichs (UK) dafür, die Europäische Union (EU) zu verlassen.

Alle aktuellen Artikel

Washing machines © EU
01/10/2019 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Energie, Umwelt und Klima

Im Rahmen der anhaltenden Bemühungen, den CO2-Fußabdruck Europas zu verringern und die Energiekosten für die europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher zu senken, hat die Kommission heute neue Ökodesign-Maßnahmen für Produkte wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler und Fernsehgeräte angenommen.

30/09/2019 - Beschäftigung und Sozialem / Statistiken
Elżbieta Bieńkowska, Katru Kulmuni, Timo Harakka © EU
27/09/2019 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Wirtschaft und der Euro

Der Rat führte einen Meinungsaustausch über die wichtigsten politischen Maßnahmen, die die Grundlage für eine langfristige EU-Strategie für nachhaltiges Wachstum bilden sollten. Die Strategie ist Teil der Umsetzung der neuen strategischen Agenda der EU für den Zeitraum 2019-2024, die vom Europäischen Rat im Juni 2019 angenommen wurde.

Main results of the UN General Assembly, New York © EU
26/09/2019 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel / Internationale Hilfe, Entwicklung und Zusammenarbeit

Der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk, sprach am 26. September im Namen der EU auf der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Präsident Tusk betonte, dass der Patriotismus des 21. Jahrhunderts eine globale Dimension haben müsse, um nicht zu einem gemeinsamen nationalen Egoismus zu werden.

Allgemeine und berufliche Bildung in der EU: Lehrkräfte spielen beim Aufbau des europäischen Bildungsraums eine entscheidende Rolle
26/09/2019 - Kultur, Bildung und Jugend

Parallel zum zweiten Europäischen Bildungsgipfel hat die Europäische Kommission heute den Monitor für die allgemeine und berufliche Bildung 2019 veröffentlicht, in dem die Entwicklung der allgemeinen und beruflichen Bildung in der EU und ihren Mitgliedstaaten analysiert wird.

Violeta Bulc, Sanna Marin © EU
20/09/2019 - Verkehr und Reisen

Der Rat erörterte, wie der Verkehr entkarbonisiert werden kann, um den Klimawandel zu bekämpfen und die Ziele des Pariser Übereinkommens zu erreichen.

Elżbieta Bieńkowska © EU
20/09/2019 - Energie, Umwelt und Klima

Heute unterzeichnen mehr als 100 öffentliche und private Partner, die die gesamte Kunststoffwertschöpfungskette abdecken, die Erklärung der Allianz für die Kunststoffkreislaufwirtschaft, mit der freiwillige Maßnahmen für einen reibungslos funktionierenden EU-Markt für recycelte Kunststoffe gefördert werden sollen.

European Parliament, Strasbourg © EU
20/09/2019 - Institutionelle Fragen

MEPs reaffirmed support for the EU position on Brexit and backed Christine Lagarde as the next president of the European Central Bank during this week's plenary session.

Customs dog and officer © EU
19/09/2019 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Justiz und Bürgerrechten

Laut neuen Zahlen, die heute von der Europäischen Kommission veröffentlicht wurden, gab es 2018 mehr Beschlagnahmen von in die EU eingeführten gefälschten Waren, was auf die große Menge an kleinen, per Express und Postversand verschickten Paketen zurückzuführen ist.

Person working in laboratory © EU
18/09/2019 - Kultur, Bildung und Jugend / Forschung und Innovation

Die Abgeordneten verabschiedeten eine Aufstockung der EU-Forschungsprogramme (80 Millionen Euro für Horizont 2020) und der Jugendmobilität (20 Millionen Euro für Erasmus+).

Michel Barnier © EU
18/09/2019 - Institutionelle Fragen

Das Austrittsabkommen ist fair, ausgewogen und bietet Rechtssicherheit, so die Entschließung, in der das Parlament seine Unterstützung für einen "geordneten Brexit" bekräftigt.

Christine Lagarde, David Sassoli © EU
17/09/2019 - Wirtschaft und der Euro / Institutionelle Fragen

Das Europäische Parlament hat in einer Abstimmung im Plenum Christine Lagarde als nächste Präsidentin der Europäischen Zentralbank empfohlen. In der geheimen Abstimmung stimmten 394 Abgeordnete dafür, 206 dagegen, und 49 enthielten sich.

Frans Timmermans, Tytti Tuppurainen © EU
16/09/2019 - Institutionelle Fragen / Justiz und Bürgerrechten

Der Rat führte eine Orientierungsaussprache über die Verbesserung der Achtung der Rechtsstaatlichkeit in der EU. Auf der Grundlage eines Hintergrundpapiers des Vorsitzes erörterten die Minister, wie der Rat zum übergeordneten Ziel der Stärkung der Rechtsstaatlichkeit in der EU beitragen und welche konkreten Maßnahmen ergriffen werden könnten.

Vytenis Andriukaitis, Mathilde, Queen of the Belgians, Jean-Claude Juncker © EU
12/09/2019 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit

Die Europäische Kommission und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) richten in Brüssel den weltweit ersten Globalen Impfgipfel aus, um globale Maßnahmen gegen die Ausbreitung von durch Impfung vermeidbaren Krankheiten voranzutreiben und gegen die Verbreitung von Desinformation über Impfstoffe vorzugehen.

Miguel Arias Cañete, Maroš Šefčovič, Mina Andreeva © EU
11/09/2019 - Energie, Umwelt und Klima

Die Europäische Kommission hat heute eine Mitteilung angenommen, um den Einsatz der EU für mehr Klimaschutz zu bekräftigen. Darin bestärkt die Kommission die Vorreiterrolle, die die Europäischen Union bei den globalen Klimaschutzmaßnahmen einnimmt – sei es durch die Aushandlung eines umfassenden internationalen Rahmens für die Bewältigung dieser Herausforderung oder durch geeintes, rasches und entschlossenes Vorgehen im Inneren.

Ursula von der Leyen © EU
10/09/2019 - Institutionelle Fragen

Die als Präsidentin gewählte Ursula von der Leyen hat heute ihr Team und die neue Struktur der nächsten Europäischen Kommission vorgestellt. In der neuen Kommission werden sich die Prioritäten und Ziele widerspiegeln, die in den Politischen Leitlinien dargelegt wurden.

Graffiti of euro notes and coins © EU
05/09/2019 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb

Einer heute von der Kommission vorgestellten Studie zufolge entgingen den EU-Mitgliedstaaten im Jahr 2017 Mehrwertsteuereinnahmen in Höhe von 137 Mrd. EUR. Die sogenannte „Mehrwertsteuerlücke“ – d. h. die Differenz zwischen den erwarteten Mehrwertsteuereinnahmen und dem tatsächlich erhobenen Betrag – verringerte sich im Vergleich zu den Vorjahren leicht, ist jedoch nach wie vor sehr groß.

Pages

Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top