European Union

Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Aktuelle Artikel

DOSSIERS

EU and UK flags © EU
Am 23. Juni 2016 stimmten die Bürger des Vereinigten Königreichs (UK) dafür, die Europäische Union (EU) zu verlassen.

Alle aktuellen Artikel

Sonnenkollektoren und Windkraftanlagen in EU-Karte © EU
01/02/2017 - Energie, Umwelt und Klima

Aus dem zweiten Bericht über den Stand der Energieunion geht hervor, dass die Modernisierung der Wirtschaft der Europäischen Union und die Umstellung auf ein emissionsarmes Zeitalter in vollem Gang sind.

31/01/2017 - Beschäftigung und Sozialem / Statistiken
Valdis Dombrovskis and Edward Scicluna © EU
27/01/2017 - Wirtschaft und der Euro

Der Rat erörterte Wachstumsaussichten und makroökonomische Ungleichgewichte im Rahmen des Europäischen Semesters, der jährliche Politiküberwachungsprozess der EU. Er nahm Schlussfolgerungen an und billigte einen Empfehlungsentwurf für die Wirtschaftspolitik des Euro-Währungsgebiets. 

Illustration de l’économie circulaire © UE
26/01/2017 - Wirtschaft und der Euro / Energie, Umwelt und Klima / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit

Ein Jahr nach der Annahme ihres Pakets zur Kreislaufwirtschaft zog die Kommission heute Bilanz der seitdem bei den wichtigsten Initiativen des Aktionsplans für 2015 erzielten Fortschritte.

Erasmus+ poster © EU
26/01/2017 - Kultur, Bildung und Jugend

Die Europäische Kommission hat heute Zahlen vorgestellt, die zeigen, dass Erasmus+, das Programm der EU für allgemeine und berufliche Bildung, das in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert, erfolgreicher und offener ist denn je.

Dimitris Avramopoulos et Vĕra Jourová © UE
24/01/2017 - Kultur, Bildung und Jugend / Beschäftigung und Sozialem / Justiz und Bürgerrechten

Die Kommission hat heute ihren dritten Bericht über die Unionsbürgerschaft veröffentlicht, in dem eine Bestandsaufnahme der seit 2014 erzielten Fortschritte vorgenommen und die Maßnahmen vorgestellt werden, die dafür sorgen sollen, dass die Bürger der Europäischen Union ihre Rechte im täglichen Leben, bei der Arbeit, auf Reisen, im Rahmen von Studienprogrammen und bei der Teilnahme an Wahlen uneingeschränkt wahrnehmen können.

Phil Hogan et Roderick Galdes © UE
24/01/2017 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Der Rat wurde über die jüngsten Entwicklungen auf den wichtigsten Agrarmärkten informiert und hat über die Ergebnisse des zweiten Berichts über die Durchführung des sogenannten Milchpakets sowie über die Ergebnisse des EU-Schaf-Fleischforums diskutiert.

Marianne Thyssen © EU
23/01/2017 - Beschäftigung und Sozialem

Mit der heutigen hochrangigen Konferenz in Brüssel unternimmt die Europäische Kommission einen weiteren Schritt hin zur Errichtung einer europäischen Säule sozialer Rechte.

Gebäude des Europäischen Parlaments in Straßburg © EU
20/01/2017 - Institutionelle Fragen

Während der dieswöchigen Plenartagung in Straßburg haben die Abgeordneten Antonio Tajani zum neuen Präsidenten des Europäischen Parlaments  gewählt sowie 14 neue Vizepräsidenten bestimmt. Darüber hinaus forderten sie Soforthilfe, um Flüchtlinge bei den eisigen Temperaturen zu unterstützen, und forderten die Europäische Kommission auf, die Liste der von Geldwäsche gefährdeten Ländern zu überarbeiten, da diese Liste zu begrenzt sei.  

Antonio Tajani © EU
17/01/2017 - Institutionelle Fragen

Antonio Tajani (EVP, IT) hat die Wahl zum Präsidenten des Europäischen Parlaments gewonnen. Mit 351 Stimmen lag er im vierten Wahlgang vor Gianni Pittella (S&D, IT), für den 282 Abgeordnete gestimmt hatten.

Federica Mogherini © EU
16/01/2017 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Der Rat erörterte die Entwicklungen in Syrien, zum ersten Mal seit der Bekanntgabe einer Vereinbarung zur Einstellung der Feindseligkeiten. In ihrer Diskussion begrüßten die Minister die Vereinbarung, die von Russland und der Türkei vermittelt und garantiert wurde. 

EU map with illustration of services © EU
10/01/2017 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Wirtschaft und der Euro / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit

Die Kommission legt ein ehrgeiziges und ausgewogenes Maßnahmenpaket vor, das es Unternehmen und Freiberuflern erleichtern wird, Dienstleistungen für einen potenziellen Kundenkreis von 500 Millionen Menschen in der EU zu erbringen.

Une main posée sur un clavier d’ordinateur © UE
10/01/2017 - Justiz und Bürgerrechten / Forschung und Innovation

Mit den heute vorgelegten Maßnahmen sollen die geltenden Regeln modernisiert und ihr Anwendungsbereich auf alle Anbieter elektronischer Kommunikation ausgeweitet werden. Zudem sollen sie neue Möglichkeiten für die Verarbeitung von Kommunikationsdaten eröffnen und das Vertrauen in den digitalen Binnenmarkt stärken sowie dessen Sicherheit erhöhen.

10/01/2017 - Beschäftigung und Sozialem / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit
09/01/2017 - Beschäftigung und Sozialem / Statistiken
Feedback


  Ja      Nein



Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top