European Union

Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Aktuelle Artikel

DOSSIERS

EU and UK flags © EU
Am 23. Juni 2016 stimmten die Bürger des Vereinigten Königreichs (UK) dafür, die Europäische Union (EU) zu verlassen.

Alle aktuellen Artikel

Federica Mogherini auf der Pressekonferenz © UE
29/01/2015 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Der Rat ist in einer außerordentlichen Sitzung zusammengekommen, um über die neueste Eskalation der Gewalt in der Ukraine zu diskutieren. Der wahllose Beschuss von Wohngebieten, vor allem in Mariupol, sowie die Eskalation der Kämpfe in den Regionen Donezk und Luhansk wurden nachdrücklich verurteilt.

Pierre Moscovici, Pier Carlo Padoan und Kristalina Georgieva © EU
27/01/2015 - Wirtschaft und der Euro

Der Rat hat einen Vorschlag für einen europäischen Fonds für strategische Investitionen angenommen. Dieser soll voraussichtlich mindestens 315 Mrd. Euro an privaten und öffentlichen Investitionen ermöglichen.

Frau und Mann mit Aktenstapeln © EU
27/01/2015 - Institutionelle Fragen

Eine neue Version des EU-Transparenzregisters, die von der Kommission und vom Parlament gemeinsam erarbeitet wurde, ist ab heute verfügbar.

Gebäude der Europäischen Zentralbank in Frankfurt © EU
22/01/2015 - Wirtschaft und der Euro

Das Programm dient der Wahrung der Preisstabilität und sieht vor, dass die EZB zusätzlich zu den bestehenden Programmen zum Erwerb privatwirtschaftlicher Anleihen Staatsanleihen erwirbt, um dem Risiko einer zu lange anhaltenden niedrigen Inflation entgegenzuwirken.

Jyrki Katainen © EU
19/01/2015 - Wirtschaft und der Euro

Die Europäische Kommission startet in Zusammenarbeit mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) den Fi-Compass, einen neuen Beratungsdienst über die Finanzinstrumente im Rahmen der europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds).

Wissenschaftler arbeiten in einem Ebola-Behandlungszentrum © EU
16/01/2015 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Forschung und Innovation

Die Europäische Kommission kündigt acht Projekte zur Erforschung von Ebola, die mit insgesamt 215 Mio. EUR unterstützt werden. Bei diesen Projekten werden spezielle Impfstoffe und Tests zur Schnelldiagnose entwickelt, die für die Überwindung der aktuellen Ebola-Krise von entscheidender Bedeutung sind.

Gebäude des Europäischen Parlaments in Straßburg © EU
16/01/2015 - Institutionelle Fragen

Zu Beginn der Plenartagung im Januar würdigten die Abgeordneten die Opfer des Anschlags auf das Magazin Charlie Hebdo in Paris. Außerdem stimmte das Parlament darüber ab, ob die EU-Mitgliedstaaten die Möglichkeit erhalten sollen, den Anbau von GVO auf ihrem Gebiet einzuschränken.

Marianne Thyssen © EU
15/01/2015 - Wirtschaft und der Euro / Beschäftigung und Sozialem

Länder, die hochwertige Arbeitsplätze und einen wirksamen Sozialschutz bieten und in das Humankapital investieren, haben sich in der Wirtschaftskrise als resistenter erwiesen. Das geht aus dem Bericht über die Entwicklungen in Beschäftigung und Gesellschaft in Europa 2014 hervor, der sich mit den Auswirkungen der Rezession befasst.

Euro-Symbole auf Kränen © EU
13/01/2015 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Wirtschaft und der Euro

Nur 50 Tage nach der Ankündigung ihrer ehrgeizigen Investitionsoffensive für Europa zur Förderung von Arbeitsplätzen und Wachstum hat die Europäische Kommission heute den Verordnungsvorschlag für den Europäischen Fonds für strategische Investitionen verabschiedet, der in enger Partnerschaft mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) errichtet wird.

Hand, die eine Spritze in einen Maiskolben einführt © EU
13/01/2015 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit

Am Dienstag haben die Abgeordneten beschlossen, dass EU-Länder den Anbau von GVO-Pflanzen (genetisch veränderte Organismen) in ihrem Hoheitsgebiet einschränken oder verbieten dürfen, auch wenn dies auf EU-Ebene zugelassen bleibt.

Hammer auf einem Tisch © EU
09/01/2015 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Justiz und Bürgerrechten

Ab morgen gelten neue Vorschriften, die es Unternehmen und Verbrauchern ermöglichen, Rechtsstreitigkeiten mit grenzüberschreitendem Bezug leichter beizulegen. Damit können jährliche Einsparungen von bis zu 48 Mio. EUR in der EU erzielt werden.

Auf dem Tisch liegende Dokumente in einer Akte © EU
07/01/2015 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Wirtschaft und der Euro / Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Die Europäische Kommission hat heute eine Reihe von EU-Vorschlägen für Gesetzestexte im Rahmen der mit den USA verhandelten Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) vorgelegt.

Vertreter verschiedener Berufsgruppen © EU
07/01/2015 - Beschäftigung und Sozialem / Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im November 2014 bei 11,5%, stabil gegenüber Oktober 2014. Dies ist jedoch ein Rückgang gegenüber 11,9% im November 2013. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im November 2014 bei 10,0%. Dies ist ein Rückgang gegenüber 10,1% im Oktober 2014 und gegenüber 10,7% im November 2013.

Feedback


  Ja      Nein



Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top