European Union

Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Alle aktuellen Artikel

Pages

Woman working in laboratory © EU
30/08/2013 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Forschung und Innovation

Eine neue Verordnung zu Biozidprodukten, die ab dem 1. September 2013 gilt, wird die Sicherheit von Biozidprodukten deutlich verbessern und das Zulassungsverfahren für deren Verwendung und Inverkehrbringung in der EU vereinfachen.

21/08/2013 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Ägypten ist eine außerordentliche Sitzung des Rates der Außenminister einberufen worden. Das Treffen wurde durch die Hohe Vertreterin der EU für Außen-und Sicherheitspolitik, Catherine Ashton geleitet.

14/08/2013 - Wirtschaft und der Euro / Statistiken

Im Vergleich zum Vorquartal stieg das BIP im zweiten Quartal 2013 sowohl im Euroraum als auch in der EU27 um 0,3%. Dies geht aus Schnellschätzungen hervor, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht werden.

13/08/2013 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Die Europäische Kommission hat heute im Rahmen des Rechnungsabschlussverfahrens EU-Agrargelder in Höhe von insgesamt 180 Mio. EUR zurückgefordert, die von den Mitgliedstaaten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden.

13/08/2013 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Wirtschaft und der Euro / Statistiken

In June 2013 compared with May 2013, seasonally adjusted industrial production grew by 0.7% in the euro area and by 0.9% in the EU27, according to estimates released by Eurostat, the statistical office of the European Union.

01/08/2013 - Wirtschaft und der Euro

Der EZB-Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,75%, 1,50% bzw. 0,00% zu belassen.

31/07/2013 - Beschäftigung und Sozialem / Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Juni 2013 bei 12,1%, unverändert gegenüber Mai. In der EU27 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, gegenüber 11,0% im vorherigen Monat.

30/07/2013 -

Der Indikator der wirtschaftlichen Einschätzung ist im Euroraum um 1,2 Punkte und in der EU um 2,4 Punkte angestiegen und hat damit seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Geschäftsklimaindikator ist im Euroraum um 0,14 Punkte angestiegen.

29/07/2013 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Wirtschaft und der Euro / Justiz und Bürgerrechten

Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, den Rechtsrahmen für einen EU‑weiten Patentschutz zu vervollständigen und die EU-Vorschriften über die Rechtsprechung der Gerichte sowie die Anerkennung von Urteilen zu aktualisieren.

25/07/2013 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / EU-Regionalpolitik und Stadtentwicklung

European Commissioner for Regional Policy, Johannes Hahn has presented a proposal to reform the EU Solidarity Fund. The plans will make the fund more responsive and simpler to use with clearer criteria as to who can benefit.

24/07/2013 - Wirtschaft und der Euro

In Verbindung mit der geänderten Zahlungsdiensterichtlinie wird die Verordnung über Interbankenentgelte die Entgelte bei Zahlungen, die Verbraucher mit ihrer Debit- oder Kreditkarte leisten, deckeln und bei den genannten Karten zusätzliche Gebühren untersagen.

Euro bank-note and coins © EU
24/07/2013 - Wirtschaft und der Euro / Justiz und Bürgerrechten

Fraud affecting the EU budget increased slightly in 2012 compared to 2011, according to the Commission's annual report on the "Protection of the EU's Financial Interests". On the expenditure side, in total, €315 million in EU funds were affected by fraud, or 0.25% of the expenditure budget.

Des soldats portant le drapeau européen © UE
24/07/2013 - Sicherheit und Verteidigung

Die Europäische Kommission hat eine Mitteilung über einen Aktionsplan zur Verbesserung der Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Verteidigungs- und Sicherheitssektors vorgelegt. Darin sind Maßnahmen zum Ausbau des Binnenmarktes für Verteidigungsgüter, zur Förderung einer wettbewerbsfähigeren Verteidigungsindustrie und von Synergien zwischen der zivilen und der militärischen Forschung vorgesehen.

Illustration du commerce électronique © UE
23/07/2013 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Statistiken

Der Schutz der Verbraucherrechte ist in den einzelnen EU-Ländern nach wie vor sehr unterschiedlich ausgeprägt. Nur 35 % der europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher haben das nötige Vertrauen, um online etwas in einem anderen EU-Land zu bestellen. Und sieben von zehn wissen nicht, was zu tun ist, wenn sie Produkte erhalten, die sie nicht bestellt haben.

Justitia und europäische Flagge im Hintergrund © EU
17/07/2013 - Wirtschaft und der Euro / Justiz und Bürgerrechten

Die Europäische Kommission hat heute die Einrichtung einer Europäischen Staatsanwaltschaft vorgeschlagen, damit unionsweit Betrug am europäischen Steuerzahler besser strafrechtlich verfolgt werden kann.

Un stylo pose sur un graphe © UE
16/07/2013 - Wirtschaft und der Euro / Statistiken

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Juni 2013 bei 1,6%, gegenüber 1,4% im Mai. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,4% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug 0,1% im Juni 2013.

15/07/2013 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit

Bei dieser Konsultation sollen Interessenträger, Bürger, Unternehmen, NRO und Behörden Ideen für Sofortmaßnahmen zur Verringerung der Verschwendung von Lebensmitteln und generell dazu vorbringen, wie in unserem Lebensmittelsystem eine effiziente Ressourcennutzung allgemein sichergestellt werden kann.

15/07/2013 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

In Landwirtschaftsfragen gab es eine öffentliche Debatte über den Stand der Dinge bezüglich des Reformpakets zur gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Im Bereich Fischerei erzielten die Minister eine Einigung über eine vollständige allgemeine Ausrichtung zum Vorschlag für den Europäischen Meeres-und Fischereifonds (EMFF), der Teil des Reformpakets für die Gemeinsame Fischereipolitik (GFP) ist.

11/07/2013 - Wirtschaft und der Euro / Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / EU-Regionalpolitik und Stadtentwicklung

Einer von der Europäischen Kommission vorgelegten neuen Studie zufolge käme die Einrichtung von Meereszonen im Mittelmeerraum, zu denen auch Ausschließliche Wirtschaftszonen (AWZ) zählen würden, dem „blauen Wachstum“ und der Nachhaltigkeit in der EU im weiteren Sinne zugute.

Pages

Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top