European Union

Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Alle aktuellen Artikel

Pages

01/10/2013 - Beschäftigung und Sozialem / Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im August 2013 bei 12,0%, stabil gegenüber Juli. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, ebenfalls stabil gegenüber Juli.

30/09/2013 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Wirtschaft und der Euro

Die Europäische Kommission begrüßte die Veröffentlichung einer Studie zu dem Beitrag der schutzrechtsintensiven Wirtschaftszweige zur Wirtschaftsleistung und zur Beschäftigung in Europa, die gemeinsam vom Europäischen Patentamt (EPA) und vom Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) erstellt worden ist.

30/09/2013 - Institutionelle Fragen

Der Rat Allgemeine Angelegenheiten hielt eine Aussprache über die Kohäsionspolitik für den Zeitraum 2014-2020. Die Minister behandelten während ihrer Gespräche Themen, die im Mittelpunkt der Gespräche mit dem Europäischen Parlament und der Kommission liegen.

27/09/2013 -

Der Indikator der wirtschaftlichen Einschätzung ist im Euroraum um 1,6 Punkte und in der EU um 2,4 Punkte angestiegen. Der Geschäftsklimaindikator ist im Euroraum weitgehend unverändert geblieben und liegt nun bei -0,20 Punkten.

27/09/2013 -

Die Minister debattierten über die wichtigsten Maßnahmen zur Unterstützung europäischer kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). Sie tauschten sich ebenfalls über die Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige Industrie in Europa aus und diskutierten über wettbewerbswidrige Aspekte anderer EU-Politikfelder wie Energie, Klimaschutz, Forschung und Handelspolitik.

26/09/2013 - Institutionelle Fragen

Die Kommission hat 220 Beschlüsse gefasst, darunter über 32 mit Gründen versehene Stellungnahmen und 6 Klagen beim Gerichtshof der Europäischen Union.

25/09/2013 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Wirtschaft und der Euro

Aus den beiden von der Europäischen Kommission veröffentlichen Berichten zur Wettbewerbsfähigkeit der Industrie geht eindeutig hervor, dass die Mitgliedstaaten Fortschritte bei der Verbesserung des Unternehmensumfelds sowie bei den Exporten und auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit erzielt haben. Zahlreiche Probleme sind aber nach wie vor ungelöst.

25/09/2013 - Kultur, Bildung und Jugend

Die Europäische Kommission stellt heute mit der Mitteilung „Die Bildung öffnen“ einen Aktionsplan zur Lösung dieses und anderer digitaler Probleme vor. So sollen die Schulen in die Lage versetzt werden, eine hochwertige Bildung und die digitalen Kompetenzen zu vermitteln, die bis 2020 an 90 % der Arbeitsplätze erforderlich sein werden.

23/09/2013 - Forschung und Innovation

Der Bericht bildet eine Faktengrundlage für die Beurteilung der Fortschritte in Zielbereichen wie der offenen und fairen Einstellung von Forschern und der besseren Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Une paire de jumelles avec des pièces de €1 à la place des verres © UE
19/09/2013 - Wirtschaft und der Euro

Laut einer neuen Studie über die Mehrwertsteuerlücke in den Mitgliedstaaten liegen die auf Verstöße oder Nichteinziehung zurückzuführenden Verluste bei den Mehrwertsteuereinnahmen im Jahr 2011 bei schätzungsweise 193 Mrd. EUR (1,5 % des BIP).

18/09/2013 - Wirtschaft und der Euro

Die neuen Vorschriften werden die Robustheit und Zuverlässigkeit von Benchmarks erhöhen, die Prävention und Aufdeckung von Manipulationen erleichtern und die Zuständigkeit für und Beaufsichtigung von Benchmarks durch die Behörden klarstellen.

17/09/2013 - Justiz und Bürgerrechten

Den von der Kommission heute vorgeschlagenen Vorschriften zufolge werden schädliche psychoaktiven Substanzen rasch vom Markt genommen, ohne dass ihre legale industrielle und kommerzielle Nutzung darunter zu leiden hat.

16/09/2013 - Wirtschaft und der Euro / Statistiken

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im August 2013 bei 1,3%, gegenüber 1,6% im Juli. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,6% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug 0,1% im August 2013.

13/09/2013 - Institutionelle Fragen

Kommissionspräsident José Manuel Barroso hielt seine Rede zur Lage der Union und diskutierte mit den Abgeordneten über die Zukunft der EU. Als Reaktion auf den Einsatz von chemischen Waffen in Syrien forderten die Abgeordneten ein koordiniertes Vorgehen der EU und schlossen dabei abschreckende Maßnahmen nicht aus, wenn politische und diplomatische Maßnahmen scheitern.

12/09/2013 - Wirtschaft und der Euro

Die Abgeordneten haben der einheitlichen europäischen Bankenaufsicht zugestimmt, die ungefähr 150 der größten Banken der EU ab September 2014 unter direkte Aufsicht der Europäischen Zentralbank (EZB) stellen wird.

12/09/2013 - Justiz und Bürgerrechten

In einer Überarbeitung der EU-Visumsverordnug hat das Parlament Reziprozitätsvorschriften verabschiedet, die es der EU ermöglichen, die Visumspflicht für Staatsangehörige von Ländern wieder einzuführen, wenn diese Länder noch Visa von EU-Bürgern verlangen.

Someone holding a folder with the EU emblem © EU
12/09/2013 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb

Im Rahmen des europäischen Progress-Mikrofinanzierungsinstruments haben bereits über 6000 Unternehmerinnen und Unternehmer Mikrokredite im Gesamtwert von fast 50 Mio. EUR abgerufen. Dies geht aus dem dritten Jahresbericht über das EU-Instrument hervor.

11/09/2013 - Institutionelle Fragen

Präsident Barroso legte in seiner vierten jährlichen Ansprache zur Lage der Union vor dem Europäischen Parlament in Straßburg seine Vision für die EU in den nächsten Jahren dar. Auf die Ansprache folgte eine Debatte mit Abgeordneten und Spitzenpolitikern.

A hand holding an internet cable © EU
11/09/2013 - Forschung und Innovation

Sobald das Gesetzespaket verabschiedet ist, sinken die Verbraucherpreise und der Verwaltungsaufwand für Unternehmen, außerdem erhalten sowohl die Nutzer als auch die Diensteanbieter neue Rechte, so dass Europa wieder eine weltweite Führungsrolle in der digitalen Wirtschaft erlangen kann.

Pages

Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top