European Union

Nachrichten

Topthemen

Topthemen

Alle aktuellen Artikel

Pages

16/09/2013 - Wirtschaft und der Euro / Statistiken

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im August 2013 bei 1,3%, gegenüber 1,6% im Juli. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,6% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug 0,1% im August 2013.

13/09/2013 - Institutionelle Fragen

Kommissionspräsident José Manuel Barroso hielt seine Rede zur Lage der Union und diskutierte mit den Abgeordneten über die Zukunft der EU. Als Reaktion auf den Einsatz von chemischen Waffen in Syrien forderten die Abgeordneten ein koordiniertes Vorgehen der EU und schlossen dabei abschreckende Maßnahmen nicht aus, wenn politische und diplomatische Maßnahmen scheitern.

12/09/2013 - Wirtschaft und der Euro

Die Abgeordneten haben der einheitlichen europäischen Bankenaufsicht zugestimmt, die ungefähr 150 der größten Banken der EU ab September 2014 unter direkte Aufsicht der Europäischen Zentralbank (EZB) stellen wird.

12/09/2013 - Justiz und Bürgerrechten

In einer Überarbeitung der EU-Visumsverordnug hat das Parlament Reziprozitätsvorschriften verabschiedet, die es der EU ermöglichen, die Visumspflicht für Staatsangehörige von Ländern wieder einzuführen, wenn diese Länder noch Visa von EU-Bürgern verlangen.

Someone holding a folder with the EU emblem © EU
12/09/2013 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb

Im Rahmen des europäischen Progress-Mikrofinanzierungsinstruments haben bereits über 6000 Unternehmerinnen und Unternehmer Mikrokredite im Gesamtwert von fast 50 Mio. EUR abgerufen. Dies geht aus dem dritten Jahresbericht über das EU-Instrument hervor.

11/09/2013 - Institutionelle Fragen

Präsident Barroso legte in seiner vierten jährlichen Ansprache zur Lage der Union vor dem Europäischen Parlament in Straßburg seine Vision für die EU in den nächsten Jahren dar. Auf die Ansprache folgte eine Debatte mit Abgeordneten und Spitzenpolitikern.

A hand holding an internet cable © EU
11/09/2013 - Forschung und Innovation

Sobald das Gesetzespaket verabschiedet ist, sinken die Verbraucherpreise und der Verwaltungsaufwand für Unternehmen, außerdem erhalten sowohl die Nutzer als auch die Diensteanbieter neue Rechte, so dass Europa wieder eine weltweite Führungsrolle in der digitalen Wirtschaft erlangen kann.

10/09/2013 - Wirtschaft und der Euro

Das Parlament hat neue Regeln verabschiedet, die schärferen Sanktionen für Finanzmarktmanipulationen, Insidergeschäften oder den Missbrauch von Insiderinformationen vorsehen. Die Regeln gelten für ein breiteres Spektrum an Handelsplätzen und Finanzinstrumenten als die derzeitigen Regeln und werden in allen Mitgliedstaaten direkt anwendbar sein, wodurch ein hohes Maß an Anlegerschutz in der EU gewährleistet werden soll.

10/09/2013 - Verkehr und Reisen

Die Europäische Kommission hat neue Maßnahmen angekündigt, damit mehr Güter über Europas Flüsse und Kanäle befördert werden. Binnenschiffe gehören zu den klimaverträglichsten und energieeffizientesten Transportmitteln, befördern derzeit jedoch nur etwa 6 % des jährlichen Frachtaufkommens in Europa.

Pflanzen in trockenem Boden © EU
09/09/2013 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit

Die Kommission hat neue Rechtsvorschriften vorgeschlagen, um die rasch wachsende Bedrohung durch invasive Arten zu verhindern und einzudämmen. Derzeit gibt es in Europa mehr als 12 000 Arten, die gebietsfremd sind.

05/09/2013 - Wirtschaft und der Euro

Der EZB-Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,75%, 1,50% bzw. 0,00% zu belassen.

04/09/2013 - Wirtschaft und der Euro

Die Kommission hat eine Mitteilung zum Schattenbankwesen verabschiedet und neue Vorschriften für Geldmarktfonds vorgeschlagen. Die Mitteilung knüpft an das Grünbuch zum Schattenbankwesen des vergangenen Jahres an. Sie gibt einen Überblick über die von der Kommission bislang geleistete Arbeit und führt weitere mögliche Maßnahmen in diesem wichtigen Bereich auf

02/09/2013 - Unternehmen, Steuern und Wettbewerb / Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

In einem heute veröffentlichten Bericht zählt die Europäische Kommission etwa 150 neue, innerhalb des letzten Jahres eingeführte Handelsbeschränkungen auf; dagegen wurden lediglich 18 bestehende Maßnahmen aufgehoben.

Un stylo pose sur un graphe © UE
30/08/2013 -

Der Indikator der wirtschaftlichen Einschätzung ist im Euroraum um 2.7 Punkte und in der EU um 3.1 Punkte angestiegen. Der Geschäftsklimaindikator ist im Euroraum deutlich um 0,31 Punkte auf -0,21 angestiegen.

Woman working in laboratory © EU
30/08/2013 - Verbraucherfragen und öffentliche Gesundheit / Forschung und Innovation

Eine neue Verordnung zu Biozidprodukten, die ab dem 1. September 2013 gilt, wird die Sicherheit von Biozidprodukten deutlich verbessern und das Zulassungsverfahren für deren Verwendung und Inverkehrbringung in der EU vereinfachen.

Des personnes représentant diverses professions © UE
30/08/2013 - Beschäftigung und Sozialem / Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Juli 2013 bei 12,1%, stabil gegenüber Juni. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote bei 11%, ebenfalls stabil gegenüber dem vorherigen Monat.

21/08/2013 - Erweiterung, Außenbeziehungen und Handel

Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Ägypten ist eine außerordentliche Sitzung des Rates der Außenminister einberufen worden. Das Treffen wurde durch die Hohe Vertreterin der EU für Außen-und Sicherheitspolitik, Catherine Ashton geleitet.

14/08/2013 - Wirtschaft und der Euro / Statistiken

Im Vergleich zum Vorquartal stieg das BIP im zweiten Quartal 2013 sowohl im Euroraum als auch in der EU27 um 0,3%. Dies geht aus Schnellschätzungen hervor, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht werden.

13/08/2013 - Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei

Die Europäische Kommission hat heute im Rahmen des Rechnungsabschlussverfahrens EU-Agrargelder in Höhe von insgesamt 180 Mio. EUR zurückgefordert, die von den Mitgliedstaaten nicht ordnungsgemäß verwendet wurden.

Pages

Subscribe to EUROPA - EU Newsroom - All latest stories
Back to top