European Union
Nachrichten

Kalender

Kalender

Industrie 4.0 in Städten und Regionen im Kontext der Knowledge Exchange Platform (KEP)

Banner of the event © EU
Start date : 28/06/2019
End date : 28/06/2019
Wo: 
AdR (Raum JDE51), Brüssel, Belgien
Europäischer Ausschuss der Regionen,
EU-Regionalpolitik und Stadtentwicklung, Forschung und Innovation,

Dieses thematische Seminar über Industrie 4.0 zielt darauf ab, das Bewusstsein und den Austausch von Informationen und bewährten Verfahren zwischen der Europäischen Kommission und den EU-Regionen sowie zwischen den Regionen selbst zu fördern. Die Teilnehmer werden über den Stand der Entwicklungen in der Industrie 4.0 informiert. Experten aus Industrie 4.0, lokalen und regionalen Gebietskörperschaften und politischen Entscheidungsträgern der EU werden zusammengebracht, um über die politischen Entwicklungen in den Bereichen Forschung und Innovation (FuI) zu diskutieren und die Koordinierung verschiedener Finanzierungsprogramme und -programme zu optimieren, um FuI auf lokaler und regionaler Ebene voranzutreiben. Gleichzeitig möchte die Europäische Kommission Informationen über den FuI-Bedarf der Regionen und über Hindernisse sammeln, die sie möglicherweise daran hindern, in Industrie 4.0 zu investieren.

Die Wissensaustauschplattform (Knowledge Exchange Platform, KEP) ist ein Konzept, das vom Europäischen Ausschuss der Regionen und dem Dienst der Europäischen Kommission für Forschung und Innovation gemeinsam entwickelt wurde. Ziel ist es, neue FuI-Lösungen, innovative Produkte und bewährte Verfahren als Antwort auf die gesellschaftlichen Herausforderungen vorzustellen, denen sich die Regionen und Städte Europas gegenübersehen. Die KEP wird sich 2019 mit den Themen Industrie 4.0 und soziale Innovation befassen.

Soziale Medien: #KEPIndustry; #knowledgeexchange

Programm

Weitere Informationen zu der Veranstaltung

 

Veranstalter

Email

Back to top