Europäische Union

Unternehmen und Industrie

Unternehmen und Industrie

Eine Zukunft für Unternehmen und Industrie in Europa

Die EU-Politik stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie und Wirtschaft und fördert Wachstum und Beschäftigung, indem sie ein unternehmensfreundliches Umfeld schafft.

Angesichts der Globalisierung und des verschärften Wettbewerbs aus den Schwellenländern wird Europas Wohlstand langfristig von der Stärke der industriellen Basis und nicht allein von Dienstleistungen und dem Finanzsektor abhängen. Forschung und Innovation spielen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Technologien und Konzepten, die die Zukunft des verarbeitenden Gewerbes in Europa sichern.

Eine Reihe von EU-Programmen unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) beim Zugang zu Finanzmitteln und Märkten und fördert Unternehmertum, Unternehmensgründungen, Internationalisierung und Wachstum.

Die EU möchte die noch bestehenden Handelsbarrieren abbauen und neue Hindernisse vermeiden, indem sie einen unternehmens- und verbraucherfreundlichen EU-Markt fördert, der auf einfachen, transparenten und kohärenten Regeln und Normen beruht.

Back to top