Europäische Union

Kultur in der Europäischen Union

Kultur in der Europäischen Union

Würdigung des kulturellen Erbes und der Vielfalt Europas

Die EU ist bestrebt, das gemeinsame kulturelle Erbe Europas zu bewahren sowie Kunst und Kreativwirtschaft in Europa zu fördern. Spezielle Initiativen wie das Europäische Jahr des Kulturerbes sollen diese lebendige und vielfältige Kultur allen zugänglich machen.

Viele Bereiche der EU-Politik , beispielsweise Bildung, Forschung, Sozialpolitik, Regionalentwicklung und Außenbeziehungen, haben kulturelle Komponenten. Kulturschaffen und ‑förderung in der interaktiven und globalisierten Welt von heute gehen auch mit Medien und digitalen Technologien Hand in Hand. Die EU fördert die kulturpolitische Zusammenarbeit zwischen den nationalen Regierungen und mit internationalen Organisationen.

Mit dem Programm Kreatives Europa unterstützt die EU die europäische Film-, Kunst- und Kreativbranche, um ihr neue internationale Chancen, Märkte und Zielgruppen zu erschließen und so für Arbeitsplätze und Wachstum in Europa zu sorgen.

Jedes Jahr werden zwei europäische Städte als Europas Kulturhauptstädte ausgewählt: dies gibt der Wirtschaft vor Ort zusätzliche Impulse und rückt lokale Künstler/innen und den einzigartigen kulturellen Reichtum dieser Städte ins Rampenlicht.

Die EU übernimmt auch alljährlich Partnerschaften für Filmfestivals, Kulturveranstaltungen, Konzerte, Konferenzen und Kunstpreise in ganz Europa.

Back to top