Europäische Union

Europäischer Auswärtiger Dienst (EAD)

Europäischer Auswärtiger Dienst (EAD)

Überblick

  • Rolle: Der EAD pflegt die diplomatischen Beziehungen der EU zur übrigen Welt und setzt die Außen- und Sicherheitspolitik der EU um.
  • Hoher Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik: Josep Borrell
  • Gegründet: 2011
  • Sitz: Brüssel, Belgien
  • Internet: Europäischer Auswärtiger Dienst

Der Europäische Auswärtige Dienst (EAD) ist der diplomatische Dienst der Europäischen Union. Er soll die EU-Außenpolitik kohärenter und wirksamer machen und dadurch Europas internationalen Einfluss stärken.

Welche Aufgaben hat der EAD?

Zu seinen konkreten Aufgaben zählen:

  • Friedensbildung durch politische, wirtschaftliche und praktische Unterstützung,
  • Gewährleistung der Sicherheit im Rahmen der gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik,
  • Pflege gutnachbarschaftlicher Beziehungen zu den unmittelbaren Nachbarländern der EU im Rahmen der Europäischen Nachbarschaftspolitik,
  • Entwicklungshilfe und humanitäre Hilfe sowie Krisenbewältigung,
  • Klimaschutz und Schutz der Menschenrechte.

Zusammensetzung

Der Europäische Auswärtige Dienst ist dem Leiter der EU-Außenpolitik, auch Hoher Vertreter für die Außen- und Sicherheitspolitik genannt, unterstellt. Ihm gehören an:

Wie arbeitet der Europäische Auswärtige Dienst?

Der Hohe Vertreter ist gleichzeitig einer der Vizepräsidenten der Europäischen Kommission. Er vertritt die Außen- und Sicherheitspolitik der EU in der ganzen Welt, koordiniert die Arbeit der Europäischen Kommission im Bereich der Außenbeziehungen der EU und führt den Vorsitz bei den Tagungen der Außen-, Verteidigungs- und Entwicklungsminister der EU-Länder. Gemeinsam mit den EU-Ländern setzt er die Außen- und Sicherheitspolitik der Union um. Dabei werden sowohl nationale als auch EU-Ressourcen genutzt. Dadurch wird die Kohärenz des außenpolitischen Handelns der Union gewährleistet.

Außerhalb ihrer Grenzen unterhält die Europäische Union in verschiedenen Ländern Vertretungsbüros – EU-Delegationen –, die eine ähnliche Funktion wie Botschaften haben.

Der Europäische Auswärtige Dienst und Sie

Die EU-Außenpolitik und ihre Programme schützen Sie als EU-Bürger/-in auch außerhalb der EU-Grenzen und bieten Ihnen darüber hinaus Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten.

Der EAD und seine Arbeit interessiert Sie? Sie können sich einbringen, indem Sie

Kontaktdaten

Europäischer Auswärtiger Dienst

Kontaktdaten

Adresse

EEAS Building

9A Rond Point Schuman

1046 Brussels

Belgium

Tel
+32 2 584 11 11
Besuche

Besuchsangebot: Gruppentermine für Studierende, Journalisten, Denkfabriken, Fachleute und Regierungsbeamte

Mindestgröße der Gruppe: 15 Personen

Anmeldung: 3 Monate im Voraus

Mindestalter der Besucher: keine Beschränkung

Weitere praktische Informationen zu Besuchen beim EAD

Back to top