Europäische Union

Dezentrale Agenturen

Die dezentralen Agenturen der Europäischen Union spielen eine wichtige Rolle in der EU. Sie tragen dazu bei, Europa wettbewerbsfähiger und zu einem angenehmeren Ort zum Leben und Arbeiten zu machen. So dienen sie den Interessen aller EU-Bürgerinnen und -Bürger.

Was sind die dezentralen Agenturen?

Die Agenturen wurden von der EU eingerichtet, um technische und wissenschaftliche Aufgaben zu erfüllen und die EU-Institutionen bei der Umsetzung von Strategien und der Entscheidungsfindung zu unterstützen. Die Agenturen sind über die gesamte EU verteilt.

Was sind die Aufgaben der dezentralen Agenturen?

Die Agenturen befassen sich mit Fragen und Problemen, die alle 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger der EU betreffen. Mit ihrem Fachwissen sind sie von großem Nutzen für die EU-Institutionen und die EU-Länder. Sie befassen sich beispielsweise mit folgenden Bereichen:

  • Nahrungsmittel
  • Arzneimittel
  • Chemikalien
  • Bildung
  • Qualität unserer Arbeitsumgebung und unseres Arbeitslebens
  • Justiz
  • Verkehrssicherheit
  • Sicherheit allgemein
  • Grundrechte
  • Wissen
  • Dienste für die Öffentlichkeit und die Wirtschaft