Europass für Beschäftigung und Recruiting

Die Europass-Dienste sind eine wertvolle Hilfe für Personalverantwortliche, Recruiter und Hiring Manager sowie Laufbahnberater, die zur Einschätzung der Kompetenzen und Qualifikationen von Bewerberinnen und Bewerbern auf zuverlässige Tools und Informationen angewiesen sind.

Recruiting leicht gemacht

Bauen Sie Europass in Ihr Einstellungsverfahren ein und lassen Sie Bewerber/innen ein Europass-Profil erstellen. Europass-Nutzer/innen können in ihrem Profil ihre gesamten Kompetenzen, Qualifikationen und Erfahrungen aufführen und einen Link zu diesem Profil mit Arbeitgebern teilen. Die Informationen sind strukturiert und verständlich, wodurch Sie als Arbeitgeber oder Recruiter auf einen Blick sehen, was Ihnen der/die Bewerber/in zu bieten hat. Auf Europass können Bewerber/innen auch Lebensläufe und Bewerbungsschreiben erstellen und diese zusammen mit anderen Dokumenten über einen einzigen Link teilen.

Wenn Sie zusätzlich Ihre Stellenausschreibung auf EURES – dem europäischen Portal zur beruflichen Mobilität veröffentlichen, wird Ihre Anzeige geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern mit passendem Kompetenzprofil direkt über Europass angezeigt.

Personalentwicklung

Mit Europass können Sie außerdem die Kompetenzentwicklung Ihres Personals fördern. Sie erhalten ein klares Bild davon, welche Kompetenzen bei Ihrer Belegschaft bereits vorhanden sind, und welchen Fortbildungsbedarf es noch gibt. Ihre Beschäftigten können ein eigenes Europass-Profil erstellen, um ihre berufliche Weiterentwicklung, Leistungen und Fortschritte in ihrer Arbeit zu dokumentieren. Europass setzt brachliegendes Potenzial in Ihrem Unternehmen frei – nutzen Sie dieses von der EU kostenlos angebotene und vertrauenswürdige Tool!

Kompetenzen und Qualifikationen richtig einschätzen

Europass hält weitere Hilfen für Sie bereit. Oftmals ist es schwierig, Kompetenzen und Qualifikationen richtig einzuschätzen, insbesondere Qualifikationen aus anderen Ländern. Dabei helfen Ihnen:

  • Diploma Supplement (Diplomzusatz) – wird von Hochschuleinrichtungen ausgestellt und enthält eine standardisierte Beschreibung des jeweiligen Hochschulabschlusses (wie Qualifikation und verliehener Titel, Inhalt und erzielte Ergebnisse, Institution)
  • Europass-Zeugniserläuterung – wird von Berufsbildungseinrichtungen ausgestellt und enthält eine standardisierte Beschreibung der jeweiligen Berufsqualifikation (z. B. Niveau, Bewertung der Leistungen, Institution)
  • Europass-Mobilitätsnachweis – erläutert, welche Erfahrungen und Kompetenzen Lernende bei einem Studium oder einer Ausbildung, bei der Arbeit oder bei einer Freiwilligentätigkeit im Ausland erworben haben

Diese Dokumente können Sie zur Beurteilung von Bewerbungsunterlagen anfordern.

Digitale Europass-Zertifikate

Innerhalb des Europass-Rahmens für digitale Zertifikate können Bildungseinrichtungen digitale, fälschungssichere Qualifikationen und Lernzertifikate ausstellen. Lernende, Arbeitgeber, Bildungs- und Berufsbildungseinrichtungen sowie andere autorisierte Stellen können die Echtheit dieser digitalen Europass-Zertifikate einfach und zuverlässig prüfen. Auch Sie können sich anhand der Zertifikate von der Echtheit der Ihnen vorgelegten Qualifikationen überzeugen. Die digitalen Europass-Zertifikate sind in der gesamten Europäischen Union rechtlich gleichwertig mit Bescheinigungen auf Papier. Die gesamte Infrastruktur ist offen zugänglich und kostenlos. Digitale Europass-Zertifikate – mehr erfahren

Helfen Sie, Europass zum Standard zu machen!

Die Europäische Kommission möchte erreichen, dass Europass unter Arbeitgebern, Recruitern und Personalentwicklern zum gern und oft genutzten Standardtool wird.

Wir freuen uns daher auf Ihr Feedback oder Fragen zu Europass.

Photo of a ma with eyestightly closed and arms folded up crossing fingers on both hands as if awaiting good news.

Staff development

Europass can also be used to support the skills development of your current workforce. Europass can help you get a clear picture of the skills of employees in your organisation, which will give you a great insight into your training and development needs. Employees can build and update their Europass profile to keep a record of their professional development, achievements and progress at work. Implementing Europass in your organisation can unlock the hidden human potential of your organisation by using a free and trustworthy EU tool.

 

Europass Digital Credentials 

The Europass Digital Credentials framework allows education institutions to issue digital, tamper-proof qualifications and other learning credentials. With Europass Digital Credentials, learners, employers, education and training institutions and other authorised bodies have a simple and trustworthy way of checking the authenticity of digital credentials. They offer a way for you to confirm the authenticity of the qualifications of applicants and staff. Europass digital credentials are legally equivalent to paper-based certificates across the European Union and all components of the infrastructure are open and free. Read more about Europass Digital Credentials.

Help in promoting Europass!

The European Commission aims to make Europass a valued and widely used service among employers, recruiters and staff development organisations.

Contact via email for feedback or questions on Europass.

Understanding Skills and Qualifications

Europass also offers a number of other tools that can help you understand skills and qualifications, including when you need to understand qualifications from other countries:

  • The Diploma Supplement is issued by higher education institutions and describes higher education qualifications (e.g. grades, achievements, institution) in a standard format.
  • The Europass Certificate Supplement is issued by vocational education and training (VET) institutions and describes vocational qualifications (e.g. grades, achievements, institution) in a standard format.
  • The Europass Mobility describes international experiences and skills developed while students are studying, working or volunteering abroad.

You can ask for these documents as part of applications for future vacancies.