EU PROTECTS > Unsere Gesundheit

Unsere Gesundheit

Dank modernster wissenschaftlicher Entwicklungen leben wir länger und bleiben gesünder als je zuvor. Aber wir müssen uns immer noch gegen viele Gesundheitsgefahren wie unsichere Produkte, lebensbedrohliche Krankheiten und gefährliche Chemikalien schützen.

Die Europäische Union kümmert sich um ihre Bürger und nimmt ihre Verantwortung sehr ernst. Jeden Tag arbeiten Helden aus verschiedenen EU-Ländern zusammen, um uns zu helfen, gesund und frei von Gefahren zu bleiben. Das sind ihre Storys.

Lebensmittelallergene

„Meine Tochter leidet an einer wirklich schweren Erdnussallergie. Die Zutaten in ihrer Nahrung nicht zu kennen, könnte lebensbedrohlich sein.“

Daniela Halm

Gefahr in der Nussschale: Wie die EU die Bürger vor gefährlichen Lebensmittelzutaten schützt

Für Menschen mit Lebensmittelallergien könnte das einfache Essen eines Snacks mit der falschen Zutat katastrophal enden. Erfahren Sie mehr über das europäische Lebensmittelkennzeichnungssystem, das Familien, die mit Lebensmittelallergien zu kämpfen haben, ein normales und gesundes Leben ermöglicht. Erfahren Sie außerdem, wie diese Vorschriften auf die Probe gestellt wurden, als Deutschland und Österreich Erdnüsse in einer Charge Backwaren entdeckten. Dank all dieser Schutzmaßnahmen können die europäischen Verbraucher einkaufen und essen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, was auf ihrem Teller lauern könnte.

Erfahren Sie mehr
Gesundheitsgefährdungen

„Der Zugang zu den besten europäischen Spezialisten war unerlässlich, um die bestmögliche Behandlung für unseren Sohn zu finden.“

K & J

Zweitmeinung: Wie EU-Netzwerke Wissen austauschen, um Leben zu retten

In Europa leben etwa 30 Millionen Menschen mit seltenen Krankheiten und Leiden, aber kein Land allein verfügt über das Wissen oder die Fähigkeit, sie zu behandeln. 2017 halfen Ärzte aus 28 Kliniken in 13 EU-Ländern einem Hausarzt bei der Diagnose und Entscheidung über die Behandlung eines Kindes mit einer seltenen Epilepsie-Erkrankung.

Erfahren Sie mehr
Auswirkungen des Klimawandels

„In meinem Alter will ich mich nicht jedes Mal in Gefahr begeben, wenn ich mein Haus verlasse.“

Umbelina Martinho

Kühl bleiben: Wie Europa natürliche Lösungen zur Bekämpfung von Hitzewellen einsetzt 

Allein in Europa verursachen Hitzewellen mehr als 3 000 Todesfälle pro Jahr. Von einem natürlichen grünen Windkorridor in Cascais bis hin zu hochmodernen europäischen Satelliten, die den Temperaturanstieg in Bologna verfolgen, unterstützt die EU Stadtplaner, Architekten und Wissenschaftler, die an lokalen Lösungen für den Umgang mit extremer Hitze arbeiten. Was steht auf dem Spiel? Tausende von Menschenleben jeden Sommer, in ganz Europa.

Erfahren Sie mehr
Gefährdungen unserer Gesundheit

Die von der EU bereitgestellten 2 Mrd. EUR trugen dazu bei, einen der größten Ebola-Ausbrüche in der Geschichte einzudämmen.

Die Eindämmung von Ebola: Schutz von Personen in lebensbedrohlichen Situationen

Als Ebola in Westafrika wütete, half die EU Hunderten von Menschen aus ganz Europa, ihre Kräfte zu bündeln, um den Ausbruch zu bekämpfen.

Erfahren Sie mehr
Chemikalien in unserer Kleidung

„Es ist beruhigend zu wissen, dass mein Sohn gefahrlos Kleidung tragen kann, die frei von giftigen Chemikalien ist.“

Gosia Calabrò

Strengere Vorschriften im Textilbereich: Wie die EU uns vor giftigen Chemikalien in Kleidungsstücken schützt

Ob beim Beginn einer neuen Saison, beim ersten Schultag Ihres Kindes oder einem guten Angebot beim Ausverkauf – beim Kauf von Kleidung gibt es Vieles zu beachten. Es gibt einige chemische Substanzen, die für die menschliche Gesundheit gefährlich sind, wenn sie in Kleidung gefunden werden. Aus diesem Grund begrenzt die EU – mit Unterstützung von Wissenschaftlern, Chemieinspektoren und Textilunternehmen – die Verwendung von 33 Chemikalien in allen Textilprodukten, die auf dem europäischen Markt hergestellt und verkauft werden.

Erfahren Sie mehr
Gesundheitsgefährdungen

„Zum ersten Mal schlägt mein Herz normal. Die Operation hat mir einen ganz neuen Horizont eröffnet.“

Pieter Kappelhof

Am Puls bleiben: Wie die EU mithilfe modernster Behandlungen Herzen heilt

Die meisten von uns nehmen ein gesundes Herz als selbstverständlich hin. Für die vielen Menschen, die an Herzerkrankungen leiden, ist das jedoch Luxus. In den letzten sechs Jahren haben zwei von der EU finanzierte klinische Studien eine menschliche Herzklappe entwickelt, die länger haltbar ist und bereits die Lebensqualität vieler Patienten in ganz Europa verbessert hat.

Erfahren Sie mehr
Unsichere Produkte

„Ich will 100-prozentig davon überzeugt sein, dass das Spielzeug meines Sohnes sicher ist.“

Svenja Weber

Versteckte Gefahr: Wie ein Überraschungsspielzeug alle europäischen Länder in höchste Alarmbereitschaft versetzte

Eine Lieblingsfigur, die Lieblingsfarbe oder eine bestimmte Geschmacksrichtung – das sind die Auswahlkriterien, die uns leiten, wenn wir für Kinder einkaufen. Potenzielle Risiken können leicht übersehen werden. Als Finnland meldete, dass ein importierter Fruchtsaft mit einem Überraschungsspielzeug eine Erstickungsgefahr barg, war Luxemburg eines der 31 Länder, die die Warnung erhielten. Dank eines europaweiten Alarmsystems wurden Tausende von kleinen Kindern vor Schaden bewahrt.

Erfahren Sie mehr

Wussten Sie das?

22%

Der Betrag, um den die Treibhausgasemissionen seit dem Jahr 1990 abgenommen haben.

81 JAHRE

Die durchschnittliche Lebenserwartung von EU-Bürgern bei ihrer Geburt im Jahr 2016.

86%

der durch Naturgefährdungen in der EU verursachten Todesfälle sind auf extreme Temperaturen während Hitzewellen zurückzuführen.

29%

der Konsumgüter, die als verbrauchergefährdend eingestuft wurden, sind Spielzeug, weitere 20 % sind Kraftfahrzeuge.

52

Die Anzahl der übertragbaren Krankheiten und der damit verbundenen Gesundheitsprobleme, die vom Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten überwacht und analysiert werden.

ZWEI VON DREI PERSONEN

(67,2 %) Menschen in der EU betrachten Ihre Gesundheit als sehr gut oder gut.

DIES SIND LÄNGST NICHT ALLE GESCHICHTEN

Es gibt Helden in Ihrer Nähe, die Tag für Tag daran arbeiten, Ihre Gesundheit, die Ihrer Familie und Ihrer Lieben zu schützen. Lesen Sie ihre Geschichten, um zu erfahren, wie sie helfen.