#EUandME

Jeder von uns hat eine Leidenschaft: Das kann die Berufsausbildung sein, Reisen, im Internet zu surfen oder die Welt zu retten. Wer in der EU lebt, hat unendlich viele Möglichkeiten, das zu tun, was sie oder er gerne tut – was immer auch das Ziel ist. Rechtsvorschriften und Initiativen der EU helfen dir, dein Potenzial auszuschöpfen und deine Fantasie anzuregen. Sie sorgen dafür, dass du deine Leidenschaft leben kannst.

Du willst deinen Horizont erweitern? Dann schau, was die EU für dich tut.

Im Fokus

512 Millionen Menschen leben in der EU – sie haben alle ihre eigenen Geschichten und Interessen.

Eine Reihe von fünf Kurzfilmen zeigt Beispiele für die Arbeit der EU. Von zwei Geschwistern, die ganz Europa in ihr Dorf einladen, bis hin zu einem Tänzer, der an einem ungewöhnlichen Ort ein Unternehmen aufbaut – hier siehst du, wie die EU jedem die Chance gibt, das zu tun, was sie oder er mit Begeisterung tut.

Die lebende Herberge (Regie: Matthias Hoene)
Die lebende Herberge (Regie: Matthias Hoene)

Mobilität

Du kannst in jedem EU-Mitgliedstaat leben und arbeiten.

Mehr dazu

Du kannst studieren, eine Ausbildung machen oder einen Freiwilligendienst im Ausland leisten, um deine Fähigkeiten zu erweitern

Mehr dazu

Bei einem Notfall erhältst du überall in der EU Hilfe

Mehr dazu

Du kannst dir Europas Sehenswürdigkeiten anschauen

Mehr dazu

Nachhaltigkeit

Du kannst sauberes Wasser, reinere Luft und geschützte Natur genießen

Mehr dazu

Leiste einen Beitrag zum Kampf gegen den Klimwandel

Mehr dazu

Recyceln, wiederverwenden, reparieren und verhindern, dass Plastik in unsere Meere gelangt

Mehr dazu

Iss gesunde, sichere und erschwingliche Lebensmittel, die auch den Menschen, die sie hergestellt haben, eine faire Lebensgrundlage bieten

Mehr dazu

Nutze die Vorteile einer Forschung, die das Ziel hat, dir, deiner Familie und der Erde zu helfen

Mehr dazu
Oona (Regie: Zaida Bergroth)
Oona (Regie: Zaida Bergroth)
Party Animal (Regie: Yorgos Zois)
Party Animal (Regie: Yorgos Zois)

Qualifikationen und Arbeit

Erwirb wichtige Qualifikationen und berufliche Bildung als Vorbereitung auf die Zukunft

Mehr dazu

Finde einen guten Job oder lass dir dabei helfen

Mehr dazu

Gründe mit Unterstützung der EU ein Unternehmen, leite es und baue es auf

Mehr dazu

Du hast Anspruch auf bezahlten Urlaub, Mutterschutz und weitere Vorteile für Arbeitnehmer

Mehr dazu

Digitales

Anrufe, Textnachrichten und Datenvolumen EU-weit ohne Zusatzkosten

Mehr dazu

Du kannst von jedem Land in der EU aus im Internet surfen

Mehr dazu

Deine persönlichen Daten sind geschützt und werden sorgfältig behandelt

Mehr dazu
Der Eigenbrötler (Regie: Tomasz Konecki)
Der Eigenbrötler (Regie: Tomasz Konecki)
Debut (Regie: Dalibor Matanić)
Debut (Regie: Dalibor Matanić)

Rechte

Bei Verspätungen im Flug- und Bahnverkehr werden Entschädigungen gezahlt und im Ausland helfen dir die Botschaften aller EU-Länder

Mehr dazu

Artikel zurückgeben innerhalb von 14 Tagen und weitere Verbraucherrechte

Mehr dazu

Bei der Europawahl kannst du wählen, dich als Kandidat aufstellen lassen und einen Beitrag zur Lösung der Probleme Europas leisten

Mehr dazu

Du lebst in einer demokratischen Gesellschaft, die Gleichheit garantiert und die Menschenrechte schützt

Mehr dazu

Die lebende Herberge (Regie: Matthias Hoene)

Im Rentenalter angekommen, verspürt Gisela eine Sehnsucht nach den Sehenswürdigkeiten Europas. Ihre Enkel sammeln Geld, um sie auf eine Traumreise zu schicken, aber ihr Plan hat unerwartete Folgen ...

Oona (Regie: Zaida Bergroth)

Ein junges Mädchen verirrt sich in einem bedrohlichen Wald und ist nun auf die Hilfe eines überraschenden Freundes angewiesen, um den Heimweg zu finden.

Party Animal (Regie: Yorgos Zois)

Alex ist ein energischer junger Mann, der mit seinen 25 Jahren alles unternimmt, um weiterhin tanzen zu dürfen. Seine Arbeit lässt ihm keine Spielräume. Doch plötzlich hat er eine Idee.

Der Eigenbrötler (Regie: Tomasz Konecki)

Jan ist ein Naturbursche. In Polen lebt er allein in einer Hütte in den Bergen. Aber als das Schicksal seiner Einsamkeit ein Ende setzt, braucht er einen Plan, damit er der Stimme seines Herzens folgen kann.

Debut (Regie: Dalibor Matanić)

Ein junger kroatischer Bauer träumt von einer Karriere als Fußballprofi. Doch bevor er versucht, seinen Traum auf dem Spielfeld wahr zu machen, muss er sich zuerst darüber klar werden, wer er wirklich ist.

Hast du jetzt alles gesehen, was dir die EU zu bieten hat? Denk noch mal nach!

Die gute Nachricht ist: Wir haben uns das Beste bis zum Schluss aufgehoben. In den nächsten Wochen werden wir Wettbewerbe und Veranstaltungen in ganz Europa organisieren und Geschichten von jungen Menschen veröffentlichen, in deren Leben die EU eine wichtige Rolle spielt.

Demnächst gibt es dazu weitere Nachrichten und Informationen.