EYCH

Ein Label für Ihre Veranstaltung zum Jahr des Kulturerbes

2018 steht das europäische Kulturerbe bei zahlreichen Veranstaltungen in ganz Europa im Rampenlicht. Mit dem EYCH-Label können Sie Ihren Beitrag zu den Feierlichkeiten, die sich über das gesamte Jahr erstrecken, leisten und kennzeichnen!
Woman and child look at an ancient vase in a museum (Shutterstock)

Was ist das EYCH-Label?

Das EYCH-Label (ein Logo, ein Slogan und ein Hashtag) kann für Aktivitäten, Veranstaltungen und Projekte verwendet werden, die zwischen dem 7. Dezember 2017 (offizieller Startschuss beim europäischen Kulturforum in Mailand) und dem 31. Dezember 2018 stattfinden. Das EYCH-Label ist Projekten vorbehalten, die zur Verwirklichung von Zielen des Europäischen Jahres des Kulturerbes 2018 beitragen, welche vom Europäischen Parlament und dem Rat gebilligt und in Artikel 2 des Beschlusses (EU) 2017/864 festgeschrieben wurden.

Entspricht Ihr Projekt der Idee des Europäischen Jahres? Beantragen Sie das EYCH-Label und prägen Sie es mit!

 

Wer vergibt das Label EYCH 2018?

  • Der nationale Koordinator in Ihrem Land – für alle Projekte auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene. Verfahren in Ihrem Land
  • Die Europäische Kommission – für alle von der EU finanzierten Projekte. Zum Antrag.
  • Die Mitglieder des Interessenträgerausschusses EYCH 2018 - für alle von Kulturerbe-Interessenträgerorganisationen durchgeführten grenzüberschreitenden Projekte.

Wichtiger Hinweis: Organisation, die das Label verwenden, ohne es ordnungsgemäß beantragt zu haben, werden aufgefordert, es zu entfernen. Das Label darf nur mit offizieller Genehmigung für ein Projekt verwendet werden.