Europäisches Jugendportal

Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

EU youth report Austria graphic

Wie geht es Jugendlichen in Europa?

Der EU-Jugendbericht 2015, veröffentlicht von der Europäischen Kommission, bietet einen umfassenden Überblick über die Situation junger Menschen in Europa. Infografiken stellen die Situation junger Menschen je Land vor.

Jugendliche sind die am besten ausgebildete Generation

Laut Bericht brechen immer weniger Jugendliche die Schule ab. Aber es gibt noch viel zu tun:  8.7 Millionen Jugendliche zwischen 15 und 29 sind arbeitslos, 13.7 Millionen gehen keiner Beschäftigung nach, sind nicht in einer Ausbildung oder gehen zur Schule und fast 27 Millionen laufen Gefahr in Armut zu leben.

 

Jugendliche sind sehr aktiv

Der Bericht zeigt außerdem, dass sich Jugendliche stark beteiligen: nicht nur im Internet und bei Sozialen Medien, sondern auch wenn es um gesellschaftliches Engagement geht: Rund die Hälfte aller Jugendlichen sind Mitglied in einem Verein oder engagieren sich ehrenamtlich.

 

Sag deine Meinung: Kooperation ist nötig

Jugendliche dabei zu unterstützen einen Job zu finden ist die Priorität der EU und ihrer Mitgliedsstaaten seit 2013. Nach wie vor ist es wichtig alle jungen Leute zu integrieren. Es besteht ein besonderer Bedarf die Verbindungen zwischen Sport und Bildung zu stärken. Dies erfordert die Zusammenarbeit zwischen Politik und allen anderen AkteurInnen. Deshalb ist es wichtig, jungen Menschen eine starke politische Stimme in diesem Prozess zu geben.

 

Du kannst dir die Infografiken zum EU Jugendbericht anschauen, um dir einen Überblick über die aktuelle Situation je Land zu verschaffen.


Mehr erfahren: http://bit.ly/1OTQWEE