European Youth Portal

Information and opportunities for young people across Europe.

© fotolia.com - peshkova
© fotolia.com - peshkova

Reisetagebücher: was Weltenbummler berichten

Mit einem Boot auf dem Mekong fahren, Kängurus im Zelt, ein Besuch beim Geburtsort des Oreo Cookie - wir stellen dir Seiten vor, auf denen du spannende Reiseberichte lesen oder dein eigenes Reisetagebuch erstellen kannst.

Keine Zeit oder kein Geld auf Reisen zu gehen? Dann lass dich beim Lesen von Reiseberichten anderer mitnehmen – nach Kambodscha, Bali, Mexiko oder Grönland. Oder möchtest du deine eigenen Erfahrungen mit anderen teilen? Halte die spannendsten Momente deiner Reise in einem Tagebuch fest. Online geht das zum Beispiel unter http://www.auslandsblog.de. Hier kannst dein eigenes Reisetagebuch erstellen und andere Jugendliche über die Erfahrungen, die du gerade im Ausland machst, informieren. Du kannst aber natürlich auch nachlesen, was die andere Weltenbummler bisher für Eindrücke gesammelt haben.

 

Reisetagebücher und Reiseberichte aller Art findest du auch unter http://www.umdiewelt.de.

 

Die zis Stiftung hat verschiedene Reiseerfahrungen ihrer Stipendiaten online zur Verfügung gestellt: http://www.zis-reisen.de/reiseberichte.html

 

Die Dokumentation Vom Abenteurer, sich zu engagieren - Expedition Welt erzählt von einer achtmonatigen Reise durch Asien, Afrika und Lateinamerika.  

 

Ob UNICEF-Paten, UNICEF-Botschafter, Journalisten oder UNICEF-Mitarbeiter: Auf http://www.unicef.de/projekte/reisetagebuecher findest du regelmäßig neue und interessante Reisetagebücher von Reisen in UNICEF-Projektländer.