Tairseach Eorpach na hÓige
Eolas agus deiseanna do dhaoine óga ar fud na hEorpa.

Tipps und Ideen für die Ferien in Europa

© iStockphoto.com - skynesher
Hol dir einige hilfreiche Tipps für deinen Urlaub in Europa, von versteckten Schätzen über barrierefreien Tourismus bis hin zu Smartphone-Apps für einen sicheren Trip!

Du hast deinen Roadtrip durch Europa mit Auto, Motorrad oder Fahrrad schon vorbereitet, aber du weißt nicht wie die Geschwindigkeitsbegrenzungen in Spanien sind oder ob du in Schweden einen Helm tragen musst? Du kannst dir die kostenlose European Road Safety App herunterladen, in der du alle wichtigen Regeln zur Straßensicherheit für alle Länder, sowie lustige Spiele findest! 

 

Möchtest du lieber öffentliche Verkehrsmittel nutzen, zum Beispiel InterRail durch Zentraleuropa machen oder eine Schiffsreise zu den Mittelmeerinseln, sorge dafür, dass du deine Rechte als Passagier kennst. Die EU ist das einzige Gebiet der Welt in dem Bürger durch Passagierrechte geschützt sind – egal ob sie mit dem Flugzeug, Zug, Schiff oder Bus reisen. Lade die mobile App zu deinen Passagierrechten runter und du kennst deine Rechte egal wo du bist! Und vergiss nicht, Europa hat eine Vielzahl barrierefreier Tourismusziele zu entdecken, schau dir doch mal die top Ausflugsziele an! 


 

Klar, mit so vielen unzähligen Möglichkeiten weiß man manchmal garnicht wo man anfangen soll. Du könntest mal einen Blick auf Europas versteckte Schätze werfen und deinen Urlaub abseits von Eifelturm und Buckingham Palace planen. Mach dich bereit für neue Horizonte und entdecke Europas Küsten, Winterdestinationen oder Flitterwochenziele!


 

Wenn du mehr der Kultur-Typ bist, könntest du einer der 26 "European Cultural Routes" folgen, die durch unterschiedliche Regionen oder Länder gehen und die Vielfalt der Euopäischen Kulturen entdecken. Du kannst zwischen unterschiedlichen Routen wählen, etwa der Phönizier Route oder der Route der Olivenbäume!


 

Egal wo du hingehst, die natürliche Schönheit und Kulturvielfalt Europas macht es zu einer der beliebtesten Touristenziele. Und es ist presiwerter geworden, Straßenkarten zu benutzen, Urlaubsvideos zu teilen oder das Profil in Sozialen Netzwerken upzudaten; seit dem 1. Juli 2014 hat die EU die Preise beim Datenroaming gesenkt von 45 Cent pro Megabyte auf 20 Cent/MB. 

 

Genieß deinen Urlaub!

Foilsithe: Déa, 02/07/2015 - 15:39


Tweet Button: 

New!


Info for young people in the western balkans

An bhfuil cúnamh nó comhairle uait?

Cuir ceist orainn!