Sie verwenden eine ältere Version des Microsoft Internet Explorer. Unsere Website ist auf Internet Explorer 9 oder neuere Versionen ausgelegt. Wenn Sie alle Funktionen optimal nutzen möchten, sollten Sie eine aktuelle Version herunterladen. Zur Website von Microsoft: http://www.microsoft.com


Europäisches Jugendportal

Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.


flag

Arbeiten & lernen

A picture
© fotolia.com - goodluz

Eurodyssée-Praktika – hier beginnt Ihre europäische Reise

Sammeln Sie Arbeitserfahrung und verbessern Sie gleichzeitig Ihre Fremdsprachenkenntnisse. Seit mehr als 25 Jahren bietet das Eurodyssée-Programm für junge Menschen bezahlte berufliche Weiterbildungskurse in Regionen im europäischen Ausland an.

Eurodyssée richtet sich an junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die ihren Wohnsitz in einer der Mitgliedsregionen des Programms haben. Besondere Qualifikationen werden nicht verlangt, da die Bewerbungen mit den Erfordernissen der Unternehmen abgeglichen werden. Sie sollten jedoch eine Ausbildung (Berufsbildung, Hochschule usw.) durchlaufen haben und über Grundkenntnisse einer Fremdsprache verfügen.

Die Praktikanten können ein 3- bis 7‑monatiges Praktikum und einen Sprachkurs absolvieren und erhalten eine Unterkunft, eine monatliche Zulage oder ein Arbeitsentgelt, Versicherungsschutz und eine Praktikumsbescheinigung.

 

Bewerbungsablauf

Die Bewerbung erfolgt in drei einfachen Schritten:

1. Prüfen Sie in der Liste der Mitgliedsregionen, ob Ihre Region im Programm vertreten ist.

2. Erstellen Sie Ihr Eurodyssée-Profil.

3. Sichten Sie alle verfügbaren Praktikumsangebote und wählen Sie das geeignetste aus.

 

„Das war das Praktikum meines Lebens - eine unvergessliche Erfahrung, ermöglicht durch das Eurodyssée-Programm. Es war so etwas wie ein Meilenstein in meiner persönlichen Entwicklung. Ich entdeckte neue Kulturen, schloss neue Freundschaften und lernte eine neue Sprache. Dabei konnte ich eine Menge reisen und viele wunderbare Menschen und Orte kennen lernen. Spanien wird mir stets in bester Erinnerung bleiben, und Valencia hat seinen festen Platz in meinem Herzen.

Ich kann jungen Menschen nur dazu raten, diese Gelegenheit zu nutzen. Natürlich ist es nicht immer ein Zuckerschlecken. Es gibt schon einige Hindernisse zu überwinden – aber gerade solche Erfahrungen lassen uns wachsen und machen uns stärker! Dieser Herausforderung muss man sich einfach stellen.“

Andreia Tavares (Portugal) absolvierte ihr Praktikum 2009 in der Comunidad Valenciana (Spanien).

 

Während des Praktikums

Die Praktikanten erhalten je nach Handhabung des Eurodyssée-Programms in der betreffenden Region ein Stipendium oder ein Arbeitsentgelt.

Während Ihres Auslandsaufenthalts leisten Ihnen die Programmkoordinatoren Ihrer Gastregion Hilfestellung. Dazu gehören auch mögliche Besuche, Exkursionen und Veranstaltungen, die Ihnen helfen sollen, sich an die Kultur der Region anzupassen und diese schätzen zu lernen.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach ihrem Praktikum einen Bericht für Ihre Heimat- und/oder Gastregion erstellen müssen. Falls Sie dies versäumen, könnte Ihnen die Ausstellung Ihrer Praktikumsbescheinigung verweigert werden.