Europäisches Jugendportal

Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

A picture
© fotolia.com - goodluz

Erasmus für Graduierte

Sie wollen Ihr eigenes Unternehmen gründen oder haben dies bereits getan? Dann bietet Ihnen Erasmus für Jungunternehmer die Chance, mit einem erfahrenen Unternehmer in einem anderen EU-Land zusammenzuarbeiten.

Bis zu sechs Monate lang können Sie lernen, wie Sie Ihr eigenes Unternehmen besser leiten und mehr daraus machen. Gleichzeitig profitiert Ihr Gastunternehmer im Hinblick auf sein eigenes Unternehmen von Ihrer frischen Perspektive.

 

Wer kann sich bewerben?

Das Programm richtet sich an künftige oder neue Unternehmensgründer. Voraussetzungen:

  • feste Pläne zur Gründung eines Unternehmens auf der Grundlage eines tragfähigen Geschäftsplans

oder

  • in den letzten drei Jahren erfolgte Gründung eines eigenen Unternehmens.

Die Teilnahme am Programm unterliegt keinen Altersbeschränkungen. Ihr Unternehmen oder Tätigkeitsfeld kann in einem beliebigen Sektor angesiedelt sein.

Bewerben können sich Staatsangehörige eines EU-Landes. Auch Nicht-EU-Bürgern ist es möglich, sich zu bewerben, sofern sie ihren ständigen Wohnsitz in der EU haben und die Unternehmensgründung in einem EU-Land erfolgen soll.

 

Bewerbung

Registrieren Sie sich und wählen Sie Ihre lokale Kontaktstelle, die Ihnen bei der Bewerbung hilft. Sollte in Ihrem Land keine geeignete Vermittlungsstelle existieren, so können sie sich bei einer der 100 lokalen Kontaktstellen in einem anderen Land registrieren.

 

“Die Teilnahme am Programm Erasmus für Jungunternehmer ist eine bereichernde und absolut konkrete Erfahrung, die ich jedem wärmstens empfehlen kann, der sich ernsthaft mit dem Gedanken trägt, ein Unternehmen zu gründen. Während dieses äußerst nützlichen Austauschs konnte ich mich mit dem Umfeld, den Vorschriften und dem Verfahren für die Gründung meines Unternehmens vertraut machen, und ich erhielt die einmalige Gelegenheit, ein nützliches Netzwerk aufzubauen.“
Maurizio Alì (Italien) verbrachte sechs Monate bei der Association Yepe (Frankreich).

 

Das Programm Erasmus für Jungunternehmer bietet Ihnen finanzielle Unterstützung in Form eines Zuschusses zu den Reise- und Lebenshaltungskosten (vor allem für die Unterkunft) im Rahmen Ihres Auslandsaufenthalts. Sie sollten jedoch bereit und in der Lage sein, zusätzliche Mittel für diejenigen Kosten Ihres Aufenthalts aufzubringen, die über dem vom Zuschuss gedeckten Kostenanteil liegen.