Europäisches Jugendportal
Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

Praktikum bei der NATO

© NATO Facebook Page
Die NATO bietet sechsmonatige Praktika an. Du lernst dort, wie die Organisation ihre Mitglieder schützt und sich für den Erhalt von Demokratie und Frieden einsetzt.

Wer kann sich bewerben?

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Dumusst über 21 Jahre sein und Staatsangehörige/-r eines NATO-Mitgliedslands.
  • Dumusst als Studierende/-r an einer Hochschule eingeschrieben sein oder erst kürzlich deinen Abschluss gemacht haben (vor weniger als einem Jahr). Studierende müssen mindestens zwei Studienjahre an einer Hochschule (oder einer vergleichbaren Studieneinrichtung) absolviert haben.
  • Dumusst eine der NATO-Amtssprachen (Englisch/Französisch) beherrschen.

 

Wie kann ich mich bewerben?

Du kannst dich online im April bewerben. Befolge dabei die Anweisungen auf der NATO-Praktikantenwebsite. Einzureichen sind: dein ausgefülltes Bewerbungsformular, dein Lebenslauf und dein Bewerbungsschreiben.

 

Fristen

Pro Jahr gibt es nur einen Aufruf für Bewerbungen. Die Frist läuft von April bis Juli. Du bewirbst dich für Praktika im folgenden Jahr (Anfangstermine sind März und September). Die genauen Daten findest du auf der NATO-Praktikantenwebsite.

 

Was erwartet mich dort?

Neben interessanten Aufgaben und vielfältigen Möglichkeiten bietet dir die NATO:

  • eine Vergütung in Höhe von 800 Euro monatlich, abzüglich Steuern. Du kannst dich auch für ein Stipendium oder einen Zuschuss bewerben.
  • Erstattung der Reisekosten in Höhe von 1 200 Euro (für Ihre Hin- und Rückreise nach Belgien).
  • Urlaubstage: Nach Ablauf von drei Monaten hast du Anspruch auf 2,5 Tage Urlaub pro geleistetem Monat.

 

Hintergrundinformationen

Auf der Grundlage des Nordatlantikvertrags (unterzeichnet am 4. April 1949) besteht das Hauptziel der NATO im Schutz der Freiheit und Sicherheit ihrer Mitgliedsländer durch politische und militärische Einflussnahme.

Veröffentlicht: Do, 24/04/2014 - 13:34


Tweet Button: 


Info for young people in the western balkans

Hilfe oder Beratung von Experten

Frag uns!