Europäisches Jugendportal
Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

Praktika für Jura-Absolventen bei EU Organen und Einrichtungen

Junge Frau blickt nach oben, über ihr sind Glühbirnen, die über ihrem Kopf leuchtet
© fotolia.com - Paulus Nugroho R
Der Gerichtshof der Europäischen Union und der Europäische Bürgerbeauftragte bieten bezahlte Praktika für Jura-Absolventen mit Kenntnissen einer EU-Sprache; Informier dich über die Anforderungen und Fristen und erhalte einen Einblick, wie die EU funktioniert.

Gerichtshof der Europäischen Union

Der Gerichtshof der Europäischen Union bietet jedes Jahr eine begrenzte Zahl besoldeter Praktika von bis zu fünfmonatiger Dauer an. Die Praktikanten werden in der Regel in der Direktion Wissenschaftlicher Dienst und Dokumentation, im Presse- und Informationsdienst, in der Generaldirektion Übersetzung und in der Direktion Dolmetschen eingesetzt (zu den Praktika für Dolmetscher siehe unten).

 

Bewerber sollten einen Universitätsabschluss in Rechtswissenschaft oder in politischen Wissenschaften (Schwerpunkt Recht) oder, für Praktika in der Direktion Dolmetschen, mit ein Abschlusszeugnis als Konferenzdolmetscher haben. Außerdem sind gute Franzöisch-Kenntnisse von Vorteil.

 

Bewerber müssen das Formular ausfüllen, ausdrucken und zusammen mit einem detaillierten Lebenslauf und Kopien der Abschlusszeugnisse und/oder Bescheinigungen per Post an das Referat Humanressourcen des Gerichtshofs der Europäischen Union, Bureau des stages, TA/04 LB0019, L - 2925 Luxemburg, senden.

  • bis zum 30. September (für März-Juli Praktika);
  • bis zum 30. April (für Oktober-Februar Praktika).


Auf der Praktika Website kannst du nachlesen, wie man sich bewirbt.

 

Der Europäische Bürgerbeauftragte

Zweimal im Jahr bietet der Bürgerbeauftragte Praktika vor allem für Hochschulabsolventen an. Die Praktika finden je nach Bedarf des Büros in Straßburg oder in Brüssel statt und beginnen jeweils am 1. Januar und am 1. September jedes Jahres.

 

Bewerber sollten:

  • die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaats der Europäischen Union haben;
  • einen Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften haben und in einem fortgeschrittenen Stadium der beruflichen Ausbildung oder Forschung im EU-Recht sein;
  • sehr gute Englischkenntnisse haben. Gute Franzöisch-Kenntnisse sind von Vorteil.
     

Ihr schickt euer Bewerbungsformular:

  • bis zum 30. April (für Praktika die am 1. September beginnen); 
  • bis zum 31. August des Vorjahres (für Praktika die am 1. Januar beginnen).
     

Auf der Praktika Website kannst du nachlesen, wie man sich bewirbt.

Veröffentlicht: Do, 24/04/2014 - 08:55


Tweet Button: 


Info for young people in the western balkans

Hilfe oder Beratung von Experten

Frag uns!