Európsky portál pre mládež
Informácie a príležitosti pre mladých ľudí v celej Európe.

Forschend lernen

© Stiftung Jugend forscht e. V.
© Stiftung Jugend forscht e. V.
Jugend forscht fördert junger Talente. Möchtest du auch beim größten europäischen Jugendwettbewerb im Bereich Naturwissenschaften und Technik mitmachen? Hier erfährst du, wie's geht.

Der Wettbewerb Jugend forscht ist der größte europäische Jugendwettbewerb im Bereich Naturwissenschaften und Technik. Alljährlich veranstaltet die Stiftung Jugend forscht e. V. Regional- und Landeswettbewerbe sowie einen Bundeswettbewerb. Es winken Geld- und Sachpreise, Praktika oder Exkursionsreisen.

 

In Projekten kannst du dich mit dem Handwerkszeug des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut machen. Jungforscherinnen und Jungforscher können ihre Wettbewerbsprojekte in sieben Fachgebieten anmelden: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik.

 

Wer kann mitmachen?

Bist du zwischen 15 und 21 Jahren alt? Dann ist die Sparte „Jugend forscht“  das Richtige für dich. Auch Auszubildende sowie Wehr- und Freiwilligendienstleistende können hier mitmachen, Studierende nur im Jahr ihres Studienbeginns. Die Wettbewerbe finden auf Regional-, Landes- und Bundesebene statt. Die Sieger der Regionalwettbewerbe qualifizieren sich für die Landesebene. Die Landessieger starten beim Bundeswettbewerb.

 

Bist du 14 Jahre alt oder jünger? Dann kannst du in der Sparte „Schüler experimentieren“ antreten. Bei der Juniorensparte des Wettbewerbs können sich jüngere Schülerinnen und Schüler, die mindestens die 4. Klasse besuchen, beteiligen. Bei Schüler experimentieren gibt es kein Bundesfinale. In dieser Sparte endet die Runde in der Regel mit dem Landeswettbewerb, in manchen Bundesländern finden in der Juniorensparte auch nur Regionalwettbewerbe statt.

 

Übrigens: wenn ihr euch in einer Gruppe zusammen tut zählt für die Eingruppierung in die jeweilige Alterssparte das Alter des ältesten Teilnehmers.

 

Wie läuft das ab?

Im Juli startet die neue Wettbewerbsrunde. Im August geht ihr auf Themensuche und beginnt mit der Projektarbeit. Bis zum 30. November könnt ihr euch online anmelden. Im Dezember werdet ihr zum Regionalwettbewerb eingeladen. Im Januar gebt ihr eure schriftlichen Ausarbeitungen ab. Im Februar starten alle Teilnehmer beim Regionalwettbewerb. Im März finden die Landeswettbewerbe Jugend forscht, im April die Landeswettbewerbe Schüler experimentieren statt. Im Mai schließt die Wettbewerbsrunde mit dem Bundesfinale Jugend forscht.

 

Ich habe eine gute Idee, aber mir fehlt Geld für die Umsetzung – was nun?

Benötigst du für dein Projekt beispielsweise Geräte, Materialien oder Bücher, die in der Schule nicht vorhanden oder zu kostspielig in der Anschaffung sind, gibt es die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung durch die Sponsorpools von Jugend forscht in Anspruch zu nehmen. Wende dich dazu an einen Lehrer deiner Schule, der erhält dann auf Nachfrage die Antragsunterlagen vom Sponsorpoolverwalter seines Bundeslandes. Voraussetzung für die Förderung ist die verbindliche Anmeldung und Teilnahme beim Wettbewerb.

Dátum uverejnenia: ut., 07/05/2013 - 18:21


Tweet Button: 

New!


Info for young people in the western balkans

Potrebujete pomoc alebo poradenstvo?

Opýtaj sa nás!

Súvisiace odkazy