Europäisches Jugendportal

Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

© Flickr, opensource.com (CC BY-SA 2.0)
© Flickr, opensource.com (CC BY-SA 2.0)

Schüler-Patent-Preis: Finanzspritze für Erfinder

Ihr seid während eurer (Berufs-)Schulzeit auf eine raffinierte Idee gekommen, die ihr zum Patent angemeldet habt? Der Schüler-Patent-Preis, den Siemens und das IfT künftig jährlich verleihen, zeichnet ab 2015 regelmäßig Schüler/-innen aus.

Junge Menschen erfinden immer wieder Dinge für den Alltag oder für Wissenschaft und Forschung, die so ausgeklügelt sind, dass sie zum Patent angemeldet werden. Zum Beispiel die Multischere "Duocut" die mit mit einem Wechselgriff sowohl Rechts- als auch Linkshändern einen genauen Schnitt ermöglicht - entwickelt von Abiturienten beruflicher Gymnasien aus Karlsruhe und Umgebung. Oder ein Siegel, das bei Tiefkühlprodukten anzeigt, ob sie nicht doch zwischenzeitlich aufgetaut sind - eine Idee des Ganderkeseer Schüler Robert D. von der Fachoberschule Utbremen.

 

Geplant ist die Verleihung von jährlich bis zu drei Schüler-Patent-Preisen im Gesamtwert von 2.000 EUR. Bewerbungen für den Schüler-Patent-Preis 2015 werden erbeten per E-Mail (im PDF-Format) an patent-preis(at)if-talent.de bis zum 15. Mai 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.