Europejski Portal Młodzieżowy
Informacje i możliwości dla młodych ludzi w całej Europie

Rassismus bekämpfen!

© Flickr, alles-schlumpf
Straftaten gegen Moscheen, Brandanschläge, Körperverletzungen oder Volksverhetzungen - wer glaubt, in Deutschland sei es seit der Nazizeit mit dem Rassismus vorbei, irrt gewaltig! Informier dich, engagier dich!

Die Zahl rassistisch motivierter Gewalttaten steigt. Das zeigt der Verfassungsschutzbericht 2013. Doch an Schulen, im Sport, an der Universität, in der Kommune, auf der Straße oder im Parlament gibt es auch überall Menschen, die sich aktiv gegen Rassismus engagieren.

 

Informier dich!

Die UNESCO setzt sich besonders gegen Rassismus ein. Sie hat Texte über Diskriminierung und Rassismus erarbeitet, beteiligt sich aktiv am Welttag zum Thema und stärkt in allen Weltregionen Städtekoalitionen gegen Rassismus.

 

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. veröffentlicht Reader, Flyer und andere Texte zu den Themen Rassismus, Rechtsextremismus, Interkulturelles Lernen und Interkulturelle Öffnung sowie die sechsmal jährlich erscheinende Infomail.

 

Das Anti-Rassismus Informations-Centrum, ARIC-NRW e.V. ist eine praxisorientierte Anlaufstelle für alle, die in der antirassistischen Arbeit tätig sind.

 

Engagier dich!

Das Netz gegen Nazis informiert darüber, was man vom Rechtsextremismus wissen sollte und was man gegen Rassismus tun kann.

 

Im no-nazi.net kommen Menschen von 13-18 Jahren zusammen, die sich für Demokratie & Menschenrechte & gegen Nazis engagieren möchten. 

 

Das Bündnis gegen Rassismus versucht durch öffentliche Aktionen und Veranstaltungen, die Öffentlichkeit auf Rassismus in Politik, Alltag und Institutionen aufmerksam zu machen, sich mit den Opfern zu solidarisieren und selbstorganisiert Widerstand gegen Rassismus zu leisten.

 

Ein Festivalbündnis, das aus verschiedenen Gruppen, Initiativen und Individuen besteht, engagiert sich mit dem Festival gegen Rassismus gegen Rassismen und andere gesellschaftliche Ungerechtigkeitsverhältnisse.

 

Bei den Internationalen Wochen gegen Rassismus finden Aktivitäten gegen Rassismus statt. Einmal im Jahr ruft der Interkulturelle Rat in Deutschland dazu auf, sich an den Aktionswochen zu beteiligen und Zeichen gegen Rassismus zu setzen.

 

Der Welttag gegen Rassismus wird am 21. März begangen.

Opublikowane: wt., 01/07/2014 - 11:24


Tweet Button: 

Inne strony


Info for young people in the western balkans

Potrzebujesz pomocy lub porady ekspertów?

Mam pytanie