Europäisches Jugendportal
Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

Eine Karriere in den Institutionen der Europäischen Union

How to apply?

Im Herzen Europas sind die Institutionen der Europäischen Union angesiedelt und bieten ein multikulturelles Umfeld - ideal, um eine internationale Karriere zu starten. Finde heraus, wie du für die EU arbeiten und deiner Karriere einen speziellen Kick geben kannst.

Was ist eine EU Karriere?

Die EU dient über 505 Millionen Bürgerinnen und Bürgern, also kannst du eine große Bandbreite unterschiedlicher Karrieremöglichkeiten erwarten, alle mit der Chance, nachhaltig etwas zu bewirken. Für Diplomandinnen und Diplomanden und Absolventinnen und Absolventen werden Entry-Level-Positionen in verschiedenen Bereichen von Recht bis Wirtschaft oder Sprachen sowie allgemeinere Politik- oder Projektmanagement-Rollen angeboten. Du kannst mit der Ausarbeitung von Rechtsvorschriften helfen, EU-Recht umzusetzen, bei der Entwicklung von Kommunikationsstrategien unterstützen oder die Verwaltung von Projekten und Ressourcen übernehmen.

 

Wo sind EU Karrieren angesiedelt?

Für die EU zu arbeiten bedeutet, für eine der EU-Institutionen zu arbeiten, etwa für das Europäische Parlament, für den Rat der Europäischen Kommission oder für die Europäische Kommission. Die meisten Institutionen der Europäischen Union sind in Brüssel oder Luxenburg ansässig, wo du dann in einem internationalen Umfeld leben und arbeiten würdest.

 

Wie bewerbe ich mich?

Du musst belegen, dass du starke analytische, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten hast, den Wunsch immer die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, die Fähigkeit effektiv in einem multikulturellen Team zu arbeiten und ein Potential für Führungsaufgaben und Personalentwicklung hast. Die Kandidaten werden in einem offenen Wettbewerb ausgewählt, der aus den folgenden Schritten besteht:

  • eine erste Runde aus computerbasierten Tests in europaweiten Zentren;
  • ein Assessment-Centre in BBrüssel oder Luxenburg für diejenigen, die in der ersten Runde am besten abgeschnitten haben;
  • Bewerber mit den besten Ergebnissen werden in eine Datenbank eingetragen ("the reserve list") aus denen die EU Institutionen rekrutieren; das heißt du könntest dann zu einem Bewerbungsinterview eingeladen werden.

Der normale Bewerbungszyklus beginnt im Frühling, aber alle EU Institutions bieten auch bezahlte Praktika während des ganzen Jahres an – eien super Möglichkeit einen ersten Einblick in eine mögliche EU-Karriere zu bekommen.


 

Wo soll ich anfangen?

Besuch die offizielle Homepage um aktuelle Stellenangebote zu finden und solltest du weitere Fragen haben, stell sie einfach auf dem EPSO blog. Beachte, dass die EU außerdem regelmäßig auf der Suche nach Zeitarbeitskräfte ist, um spezielle oder temporäre Aufgaben zu erfüllen; behalte daher auch die freien Stellen für Zeitbedienstete im Auge.

Veröffentlicht: Do, 03/07/2014 - 15:53


Tweet Button: 

New!


Info for young people in the western balkans

Hilfe oder Beratung von Experten

Frag uns!

Links zum Thema