Europäisches Jugendportal

Informationen und Chancen für junge Menschen in ganz Europa.

A picture
© shutterstock.com - YanLev

Was ist das Europäische Jugendforum?

Es vertritt die Interessen junger Menschen in Europa und zielt auf eine stärkere Teilhabe der Jugend an der Gesellschaft ab.

Das Europäische Jugendforum (YFJ) ist ein Zusammenschluss nationaler Jugendorganisationen in ganz Europa. Zu den Mitgliedsorganisationen des YFJ gehören nationale Jugendverbände und internationale nichtstaatliche Jugendorganisationen. Zusammen vertreten sie die Interessen von Millionen junger Menschen auf dem gesamten Kontinent.

 

Welche Ziele verfolgt das Forum für junge Europäerinnen und Europäer?

Es soll:

  • junge Menschen dazu befähigen und ermutigen, aktiv an der Gestaltung der Gesellschaft und eines stärker integrierten Europas mitzuwirken
  • die Rechte und Möglichkeiten junger Menschen fördern
  • ihre Lebensbedingungen verbessern
  • jungen Menschen in Europa eine Stimme geben, damit diese auf Augenhöhe ihr volles Potenzial als Bürgerinnen und Bürger Europas und der Welt ausschöpfen können.

 

Wie werden diese Ziele verwirklicht?

Indem das Forum:

  • mehr junge Menschen und Jugendorganisationen zur Teilnahme an Sozialprojekten und  Entscheidungsfindungsprozessen veranlasst
  • als anerkannter Partner internationaler Institutionen wie der Europäischen Union, des Europarates und der Vereinten Nationen auf die Politikgestaltung in den Bereichen einwirkt, die junge Menschen betreffen
  • politische Akteure motiviert, die Belange junger Menschen in allen Politikbereichen zu berücksichtigen
  • tragfähige, wahrhaftig unabhängige Jugendorganisationen sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene schafft, insbesondere durch die Durchsetzung einer angemessenen Finanzierung
  • junge Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Verhältnissen dazu bringt, die Ideen und Erfahrungen der anderen anzuhören und anzuerkennen
  • interkulturelles Verständnis, Demokratie, Respekt, Pluralität, Menschenrechte, aktive Bürgerschaft und Solidarität festigt
  • zur Jugendarbeit in anderen Teilen der Welt beiträgt.

 

Kampagnen des YFJ

Eine der jüngsten Kampagnen des YFJ zielt darauf ab, Politik und Wirtschaft (sowie die jungen Menschen selbst) zu motivieren, verstärkt in die Jugend zu investieren. Junge Freiwillige und Aktivisten werden dazu angeregt, ihre Zukunft zu überdenken und im Rahmen der Online-Community Love Youth Future aktiv mitzugestalten. Dort können sie ihre Ideen mit anderen austauschen, die ebenfalls der Meinung sind, dass der Grundstein für eine positive Zukunft in der Gegenwart gelegt werden muss.